Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0

CC Heavily Peated Ardmore

59,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (85,70 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 50€
Cashback
Produktnummer: 125170 |
Hersteller: Coopers Choice
| Alkoholgehalt: 45 - 50 % | Region: Highlands

Beschreibung

Produktinformationen "CC Heavily Peated Ardmore"
Die Serie The Cooper's Choice von der Vintage Malt Whisky Company bietet handverlesene Abfüllungen im Bereich Single Malt Whisky für Kenner und Genießer. Aufgrund der Tatsache, dass die Whiskys innerhalb dieser Serie aus Einzelfässern bestehen, ist jedes Bottling limitiert. Somit stellt jeder Whisky innerhalb der Serie Cooper's Choice ein individuelles und exklusives Geschmackserlebnis dar. Hier in Deutschland wird die Serie von Andy McNeill importiert - einer Koryphäe in seinem Metier, der hier vor den Türen von Feingeist zuhause ist.

Highlights
Distilled at Ardmore Distillery
Bottled 2015
Single Bourbon Cask
Peated

Fakten
Farbe: Blasses Gold
Herkunftsland: Schottland
Region: Highlands
Brennerei: Ardmore
Abfüller: Cooper's Choice
Produktkategorie: Whisky
Typ: Single Malt
Füllmenge: 700ML
Alkoholgehalt: 46% Vol.
Farbstoff: Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert

Inverkehrbringer: The Vintage Malt Whisky Co. Ltd, Glasgow G62 6BW

Alkoholgehalt: 45 - 50 %
Alter: NAS-Whiskys
Destille: Ardmore
Eigenschaft: Heavily Peated
Finish: Bourbon
Füllmenge: 0,7l
Gefärbt: Nein
Land: Schottland
Region: Highlands

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Ardbeg 10 Jahre
Die Brennerei Ardbeg liegt auf der beliebten Whisky-Insel Islay, welche besonders für ihre rauchigen Whiskys bekannt und beliebt ist. Die offizielle Gründung der Ardbeg Distillery lässt sich auf 1815, durch John MacDougall zurück führen, die tatsächliche Entstehung der Brennerei liegt jedoch mindestens im Jahr 1794, damals noch als von Schmugglern betriebene Schwarzbrennerei. Ardbeg blieb lange von dem Schicksal des häufigen Besitzerwechsels, welches einige Brennereien teilen verschont. Dies änderte sich jedoch 1959. Bis 1977 erfolgten verschiedene Besitzerwechsel, bis Ardbeg an den Hiram Walker-Konern überging. Der neue Besitzer war jedoch wenig erfolgreich, so dass die Destille 1981 stillgelegt wurde. 1987 übernahm Allied Lyons Ardbeg und nahm 1989 erneut die Whiskyproduktion auf. 1996 folgte eine erneute Stilllegung. 1997 erwarb Glenmorangie PLC, LVMH (Moet Hennessy) zugehörig, die Brennerei. Mit dem neuen Besitzer kam das nötige Kapital, welches die Brennerei benötigte um zu dem zu werden, was sie heute ist: eine der beliebtesten und hoch angesehensten Whiskybrennereien weltweit. Dies macht sich besonders durch die immer schnell vergriffenen und beliebten jährlichen Sonderabfüllungen bemerkbar. Auch viele alte und vor allem rare Abfüllungen aus dem Hause Ardbeg stehen heute sehr hoch im Kurs und sind sehr begehrt. Die Whiskys der Brennerei werden als typischer Vertreter Islays angesehen. Produziert wird mit durch Torf geräuchertes Malz, was den Whiskys ca. 50ppm verleiht. Typische Noten Ardbegs sind auch eine feine Zitrusnote sowie ein maritimer Hauch, die die Whiskys mit sich bringen. Das Maritime verdankt die Brennerei ihrer Nähe zum Meer. Der 10-jährige Ardbeg ist das Aushängeschild der Brennerei. Er ist ein schwer getorfter Whisky, welcher 55ppm mit sich bringt. Sein Charakter überzeugt mit fruchtigen Nuancen von Birne und Melone, sowie dem Ardbeg typischen Zitrus-Hauch. Untermalt wird dieses Aromenbild von schwerem Torf und einer maritimen Note. Seine Geschmacksnoten verdankt der Whisky seiner Lagerung, für mindestens 10 Jahre in Ex-Bourbon Fässern, welche in direkter Meeresnähe lagen. Der Whisky wurde 2015 und 2018 bei der World Spirits Competition in San Francisco mit Gold ausgezeichnet. Tasting Notes: Aroma: komplex, frisch, erdig, leichte Süße, Torfrauch, Mandel, maritim, feine Zitrusnote Gaumen: ausgewogen, süß, fruchtig, Torfrauch, feine Zitrusnote Abgang: langanhaltend, süß, Malz, Rauch Highlights:peatedFakten: Farbe: Goldgelb Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Ardbeg Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktart: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Ex-Bourbon Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 46% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB

Inhalt: 0.7 Liter (74,27 €* / 1 Liter)

51,99 €*
SMOKEHEAD
Die Marke Smokehead gehört zu dem unabhängigen Abfüller Ian MacLeod.  In der Tube mit dem markanten Totenkopf steckt ein typischer Islay Malt - aus welcher Destillerie er stammt, wird jedoch nicht verraten. Der Smokehead Islay Single Malt Whisky ist intensiv, stark getorft und mit schwerem Rauch - die richtige Wahl für Islay-Fans. Neben Torf, Rauch und maritimen Einflüssen bietet der Smokehead aber auch würzige Noten, Pfeffer, eine leichte Honigsüße und eine schöne Fruchtigkeit. Ein Single Malt, der viel zu bieten hat. Und über die Destillerie kann man natürlich angeregt spekulieren...Highlights Mistery Islay DistilleryKult-Whisky mit dem markanten Totenkopf-LogoRauchigFakten Herkunftsland: SchottlandRegion: IslayBrennerei: nicht genanntAbfüller: Ian MacLeodProduktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 43 % Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Ian MacLeod Distillers Ltd., Russell House, Dunnet Way, Broxburn EH52 5BU, GB

Inhalt: 0.7 Liter (49,99 €* / 1 Liter)

34,99 €*
Bruichladdich The Organic 2009
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. The Organic aus dem Jahre 2009 wurde für 8 Jahre in hochwertigen und erlesenen First Fill Bourbon Casks und Ex-Tennessee-Whisky Casks gelagert, bevor er im Jahre 2017 mit einem Alkoholgehalt von 50% abgefüllt wurde. Tasting Notes: Aroma: Kandierte Orange, kandierte Zitrone, floral, maritim, würzig  Geschmack: Cremig, fruchtig, süß, Getreide  Finish: Würzig, langanhaltend    Highlights Distilled at Bruichladdich Distillery  Bottled 2017 First Fill Ex-Bourbon Casks und Ex-Tennessee-Whisky Casks   Fakten: Farbe: Helles Gold  Herkunftsland: Schottland Region: Islay  Brennerei: Bruichladdich Distillery  Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: First Fill Ex-Bourbon Casks und Ex-Tennessee-Whisky Casks Alter: 8 Jahre Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 50% Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Keine Angabe    Inverkehrbringer: TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH, Hubert Underberg Allee 1, 47493 Rheinberg          

Inhalt: 0.7 Liter (102,84 €* / 1 Liter)

71,99 €*
SMOKEHEAD Sherry Bomb
Beim Smokehead Sherry Bomb handelt es sich um einen stark getorften Whisky von der Insel Islay , der in spanischen Oloroso Sherry Fässern gefinished wurde. Abgefüllt mit wuchtigen 48 % Vol. präsentiert dieser  Single Malt eine herrliche Kombination aus Fruchtaromen und starkem Islay Rauch.Die Marke Smokehead gehört zu dem unabhängigen Abfüller Ian MacLeod. In der Tube mit dem markanten Totenkopf steckt ein typischer Islay Malt - aus welcher Destillerie er stammt, wird jedoch nicht verraten. Highlights Mistery Islay Distillery Oloroso Sherry Cask - FinishRauchig Fakten Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: nicht genannt Abfüller: Ian MacLeod Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 48 % Vol. Farbstoff: Mit Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Ian MacLeod Distillers Ltd., Russell House, Dunnet Way, Broxburn EH52 5BU, GB

Inhalt: 0.7 Liter (102,57 €* / 1 Liter)

71,80 €*
LAPHROAIG 10 Jahre Sherry Oak
Zu Beginn die Schwarzbrennerei des Vaters gründeten die Brüder Donald und Alex Johnston 1815 auf dieser Grundlage die Laphroaig Destille. Bis 1915 war diese auch im Besitz der Johnston Familie, was in Anbetracht anderer schottischen Destillen-Geschichten recht außergewöhnlich ist. 1915 bis 2005 waren mehrere Besitzer-Wechsel vermerkt worden, bis letztendlich die Übernahme durch Pernod Ricard erfolgte. Die Destille liegt auf der weltbekannten Whisky-Insel Islay, zwischen Schottland und Irland. Sie ist die am westlichsten gelegene Destille dieser Insel und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Städtchen Port Ellen. Von der hier ansässigen Mälzerei bezieht die Destille ihre Gerste. Die Laphroaig Distillery hat diesen Single Malt Whisky destilliert und abgefüllt. Der Whisky ist durchzogen von medizinischen Noten und feinem Rauch. Ganze 10 Jahre durfte dieser Whisky in hochwertigen Refill Oloroso Sherry Casks und Bourbon Casks reifen. Seine Veredlung hat er in Oloroso Sherry Casks erhalten. Tasting Notes: Aroma: Süß, rauchig, medizinisch, Honig, Nelken, Räucherspeck, Leder, Jod, Kiefer, Teer Geschmack: Süß, Wachs, Möbelpolitur, Karamellsirup, Ahornsirup, dunkle Schokolade, Bleistiftspähne, Kiefernadeln, ZedernFinish: Langanhaltend, süß, würzig, Honig, medizinisch Highlights Distilled at Laphroaig Distillery Refill Oloroso Sherry Casks, Bourbon Casks und Oloroso Sherry Cask Finish Fakten: Farbe: Golden Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Laphroaig Distillery Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Refill Oloroso Sherry Casks, Bourbon Casks und Oloroso Sherry Cask Finish Alter: 10 Jahre Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 48% Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Ohne Kühlfiltrierung Inverkehrbringer: Beam Suntory Distribution S.L. C/Mahonia N.2 28042 Madrid /ES

Inhalt: 0.7 Liter (99,99 €* / 1 Liter)

69,99 €*
Kilchoman 2015 PX Sherry Single Cask #8
Kilchoman ist ein familiengeführtes Unternehmen, das 2005 von Anthony und Kathy Wills gegründet wurde. Als das Unternehmen expandierte, schlossen sich dem Team aus Ehemann und Ehefrau ihre drei Söhne an; James, George und Peter. Die Familie Wills bleibt die treibende Kraft hinter Kilchoman mit Anthony als Geschäftsführer und Master Distiller, Kathy, die das Besucherzentrum leitet, und ihren drei Söhnen, die die Verkaufs- und Marketingaktivitäten der Brennerei leiten.   Die 100 % Islay-Philosophie entspringt dem Wunsch von Anthony und Kathy, die Tradition des Destillierens auf dem Bauernhof wiederzubeleben. Von Anfang an war das 100 % Islay-Sortiment Kern der Unternehmung. Es repräsentiert die Wiederaufnahme des Single Malt Whiskys, der an einem einzigen Ort von der Gerste bis zur Flasche produziert wird. So schreibt die Destille über sich: „Unsere Brennerei ist eine Brennerei, in der die Verantwortung für Qualität und Beständigkeit nicht ausgelagert, sondern vor Ort mit Geschick, Sorgfalt und Liebe zum Detail ausgeführt wird."   Es handelt sich um eine Abfüllung aus der Serie „An T-Errach" aus dem Jahr 2022, dies ist gälisch und bedeutet so viel wie „es ist der Frühling". In der Serie gibt es 10 verschiedene Einzelfässer zu entdecken.   Der PX Sherry Single Cask wurde am 20.05.2015 destilliert und reifte in einem Pedro Ximinez Sherry Hogshead. Abgefüllt wurde er dann am 01.03.2022 in insgesamt 330 Flaschen.   Highlights: Destilled 20.05.2015 Bottled 01.03.2022 Pedro Ximinez Sherry Hogshead Peated   Fakten: Farbe: Mahagoni Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Kilchoman Abfüller: Originalabfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Cask Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 57,2% Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert   Inverkehrbringer: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft mbH & Co. KG, Lukas-Welser-Straße 8, 28309 Bremen, Deutschland

Inhalt: 0.7 Liter (178,56 €* / 1 Liter)

124,99 €*
Port Charlotte SC:01
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Port Charlotte ist hier die Sparte der Heavily Peated Abfüllungen aus dem Hause Bruichladdich. Sie sind kräftiger, kantiger und natürlich torfiger als die Abfüllungen, die unter dem Namen Bruichladdich auf den Markt kommen. Der SC:01 wurde 2012 destilliert, er wurde aus 100% Islay Gerste gewonnen und lagerte in verschiedenen Handverlesenen Fässern. Zunächst in Ex Sherry- und Bourbon Fässern, im Anschluss darf er noch einige Zeit in Sauternes Fässern reifen. Tasting Notes: Aroma: süß, floral, Torfrauch, Pfirsich, getrocknete Aprikose, Honigmelone, Vanille, Karamell Gaumen: lichter Torfrauch, reife Früchte, erdige Noten, Leder, Vanille Abgang: rauch, fruchtig, etwas Eiche, floral Highlights: Destilled 2012 Sauternes Cask Peated Fakten: Farbe: helles Gold Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Bruichladdich Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 55,2% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Bruichladdich Distillery Isle of Islay Argyll PA49 7UN/GB

Inhalt: 0.7 Liter (164,27 €* / 1 Liter)

114,99 €*
Ardbeg Ardcore Committee Exclusive
Die Brennerei Ardbeg liegt auf der beliebten Whisky-Insel Islay, welche besonders für ihre rauchigen Whiskys bekannt und beliebt ist. Die offizielle Gründung der Ardbeg Distillery lässt sich auf 1815, durch John MacDougall zurück führen, die tatsächliche Entstehung der Brennerei liegt jedoch mindestens im Jahr 1794, damals noch als von Schmugglern betriebene Schwarzbrennerei. Ardbeg blieb lange von dem Schicksal des häufigen Besitzerwechsels, welches einige Brennereien teilen verschont. Dies änderte sich jedoch 1959. Bis 1977 erfolgten verschiedene Besitzerwechsel, bis Ardbeg an den Hiram Walker-Konern überging. Der neue Besitzer war jedoch wenig erfolgreich, so dass die Destille 1981 stillgelegt wurde. 1987 übernahm Allied Lyons Ardbeg und nahm 1989 erneut die Whiskyproduktion auf. 1996 folgte eine erneute Stilllegung. 1997 erwarb Glenmorangie PLC, LVMH (Moet Hennessy) zugehörig, die Brennerei. Mit dem neuen Besitzer kam das nötige Kapital, welches die Brennerei benötigte, um zu dem zu werden, was sie heute ist: eine der beliebtesten und hoch angesehensten Whiskybrennereien weltweit. Dies macht sich besonders durch die immer schnell vergriffenen und beliebten jährlichen Sonderabfüllungen bemerkbar. Auch viele alte und vor allem rare Abfüllungen aus dem Hause Ardbeg stehen heute sehr hoch im Kurs und sind sehr begehrt. Seit dem 1. Januar 2000 existiert das Ardbeg Committee, damit sich die Türen der Destillerie niemals wieder schließen. In über 130 Ländern sind über 130.000 Mitglieder im Ardbeg Committee. In regelmäßigen Abständen werden exklusive und streng limitierte Committee-Abfüllungen veröffentlicht. Die diesjährige Ardbeg Abfüllung zum Ardbegday steht ganz unter dem Motto „Punk" so auch der Slogan, der die Flasche ziert „Taste Buds PUNKtured", und trägt den Namen Ardcore. Bei dieser Flasche handelt es sich um die Committee Exklusive Abfüllung in Fassstärke. Diese konnte ursprünglich nur als Mitglied des Ardbeg Committee erworben werden und ist streng limitiert. Tasting Notes: Aroma: Würzig, angekohltes Toast, Zichorienkaffe Gaumen: würzig, rauchig, Kakaopulver, Zartbitterschokolade, Erdnuss, Toffee, Limette, Ruß, Anis, Malz, Lagerfeuer Glut Abgang: Langanhaltend, süß, Toffee, Ruß, Ruach Fakten: Farbe: Gold Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Ardbeg Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktart: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 50,1% Vol. Farbstoff: nicht gefärbt Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB

249,99 €*