Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Obstbrände/Liköre Dirker Dirker´s Apfelstrudel Likör

Dirker´s Apfelstrudel Likör

22,99 €*

Inhalt: 0.5 Liter (45,98 €* / 1 Liter)

Ausverkauft

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70€
Cashback
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: 138991 |
Hersteller: Dirker

Beschreibung

Produktinformationen "Dirker´s Apfelstrudel Likör"

Auf einer meiner Präsentationen in Österreich, brachte mich ein Messebesucher auf die Idee einen Apfelstrudellikör zu kreieren, indem er fragte ob ich aufgrund meines umfangreichen Angebotes auch mal daran gedacht hätte, einen Apfelstrudel zu destilieren. Da das damals aufgrund zolltechnischen Problemen nicht möglich war, entschied ich mich einen Likör zu kreieren.

 
Als Basis diente ein frisch ausgepresster Apfelsaft der mit hochprozentigem Apfelbrand und Zucker vermischt, schon einen tollen Apfelsaftlikör ergab. Um die Note eines Apfelstrudels einzubringen, folgt eine Woche von vielen abendlichen Experimenten, wobei verschiedenste Destillate wie Hefebrand und Haselnussgeist, aber auch Gewürzauszüge aus Zimt und Nelken, Rosinen und Rum zum Einsatz kamen.
Endlich nach sieben beschwipsten Abenden, hatte ich eine Rezeptur aus fast zwanzig verschiedenen Inkredenzien, zu einem Apfelstrudellikör geschaffen.
Er kann pur getrunken werden, hat aber auch schon viele Köche zu Dessertvariationen, vom Apfelstrudel wie ein Sorbet u.v. mehr hinreißen lassen.
Am interessantesten finde ich, wenn er mit einem Cidre wie ein Kir aufgegossen wird. Das macht den Apfelstrudellikör zu einem Weihnachts- oder Winteraperitif und zu einem gelungenen Einstieg für’s Dinner.
Im Übrigen gibt es den Apfelstrudellikör nur in den Wintermonaten.
 
Fakten:
Füllmenge: 500ML
Verpackungseinheit: 1 Flasche
Alkoholgehalt: 20%
 
Inverkehrbringer: Edelbrennerei Dirker Alzenauer Str. 108 63776 Mömbris
 

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 1, 2022 15:42

super

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Dirker´s Zwetschgen Brand Whiskyfassgelagert
Bereits im fünften Jahrhundert begannen christliche irische Mönche, aus vergorenem Getreide eine wasserklare alkoholische Flüssigkeit zu destillieren. Es bleibt unklar, ob die Schotten oder die Iren die Ersten waren. Sicher ist jedoch, dass Iren das Frankenland missioniert haben und somit höchstwahrscheinlich das Kulturgut Whisky brennen in den Spessart / Kahlgrund brachten. Für den Zwetschgenbrand haben wir lediglich das Whiskyfass "missbraucht". Es ist uns in dreijähriger Lagerdauer gelungen, den Fränkischen Zwetschgenbrand in einem Bourbon-Whiskyfass zur "Hochzeit" zu führen.   Bernsteinfarben steht der Zwetschgenbrand im Glas. Die Nase wird erfüllt von Vanilletönen mit Röstaromen, das Ganze unterlegt von einer dezenten Hefenote, die erinnert an einen frisch gebackenen Hefekuchen, wenn er aus dem Backofen gezogen wird. Nippt man an dem Verkostungsglas mit 43,5% Vol. breitet sich mollig warm Karamell mit Malz und einer eleganten, vordergründigen Whiskynote im Mund aus. Süßlich breit folgt dann der für fränkische Zwetschgen typische Hauszwetschgengeschmack mit im Abgang sich befindlicher feiner Hefenote und den gut eingebundenen Röstaromen des Holzfasses, sodass im Nachgang noch schön lange die Vanilletöne im Mund und Rachen verbleiben. Der perfekte Begleiter nach einem Espresso, einer Zigarre oder um nach einem opulenten Mahle die Verdauung anzuregen.   Fakten: Füllmenge: 200ML Verpackungseinheit: 1 Flasche Alkoholgehalt: 43,5%   Inverkehrbringer: Edelbrennerei Dirker Alzenauer Str. 108 63776 Mömbris    

Inhalt: 0.5 Liter (65,98 €* / 1 Liter)

32,99 €*