Beste Spirituosenhändler 2022

  Schneller & versichter Versand

  Geld-zurück-Garantie

  Service: +49 6029 95794-0

Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Scotch Whisky Speyside Aberlour Triple Cask

Aberlour Triple Cask

55,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (79,99 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Lieferdatum Versand am Donnerstag, 5. Oktober
+112 Bonuspunkte

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Ratenkauf, später Bezahlen
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70€
Cashback
 
 
Produktnummer: 125604 |
Hersteller: Aberlour
| Alkoholgehalt: 40 | Region: Speyside

Beschreibung

Produktinformationen "Aberlour Triple Cask"

Der  Aberlour „Triple Cask“ erhielt seinen Namen durch die Verwendung von drei verschiedenen Fassarten -  europäische Ex-Sherryfässer und zwei verschiedenen amerikanischen Weißeichenfässer. So entstand ein Single Malt mit vollen, süßen und fruchtigen, aber auch würzigen Aromen.

Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurde sie bereits 1826von  James Gorden und Peter Weir gegründet, die Brände entstanden damals jedoch noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht.

1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neu aufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Aberlour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, das weltbekannte Getränke-Unternehmen ist bis heute im Besitz der Destille.

Die Malts von Aberlour sind echte Speyside-Whiskies, den Hausstil bezeichnet man im Allgemeinen als süß mit Sherrynote, nicht rauchig und eher fruchtig als würzig.


Tasting Notes:
Aroma: süße Noten von Honig, reifen Birnen, Vanille und Karamell.
Gaumen: süß und cremig mit reifen Orangen und Rosinen. Dazu geröstete Mandeln, würziges Eichenholz und ein Hauch Lakritze.
Abgang: lang und süß mit würzigen Holznoten.

Highlights:
Speyside Single Malt
Triple Cask Matured
Gereift in Ex-Sherry und amerikanischen Eichenfässern
unpeated

Fakten:
Farbe: Bernstein
Herkunftsland: Schottland
Region: Speyside
Brennerei: Aberlour
Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
Produktkategorie: Whisky
Typ: Single Malt
Fasstyp: Sherry, American Oak
Alter: NAS
Füllmenge: 700ml
Alkoholgehalt: 40% Vol.
Farbstoff: mit Farbstoff
Kühlfiltrierung: keine Angabe

Inverkehrbringer: Pernod Richard EMEA, 5 Cours Paul Ricard 75008 Paris

 

Alkoholgehalt: 40
Alter: NAS-Whiskys
Destille: Aberlour
Eigenschaft: Unpeated
Finish: American Oak, Sherry
Füllmenge: 0,7l
Gefärbt: Ja
Land: Schottland
Region: Speyside
Typ: Single Malt

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 1, 2022 15:38

Persönliche Meinung

Der Aberlour Triple Cask ist ein wahrer Genuss für Whisky-Liebhaber. Sein Geschmack ist vollmundig und fruchtig mit Noten von Vanille und Honig. Der Abgang ist langanhaltend und angenehm würzig. Besonders beeindruckend ist die perfekte Balance zwischen Süße und Würze. Ein toller Speyside-Whisky, der definitiv zu meinen Favoriten gehört.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 1, 2022 15:38

Persönliche Meinung

Der Aberlour Triple Cask ist ein wahrer Genuss für Whisky-Liebhaber. Sein Geschmack ist vollmundig und fruchtig mit Noten von Vanille und Honig. Der Abgang ist langanhaltend und angenehm würzig. Besonders beeindruckend ist die perfekte Balance zwischen Süße und Würze. Ein toller Speyside-Whisky, der definitiv zu meinen Favoriten gehört.

Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Aberlour Casg Annamh
Der Name des Aberlour „Casg Annamh“ stammt aus dem Gälischen und bedeutet so viel wie „seltenes Fass“.  Das trifft auch auf diesen Single Malt zu – er reifte in drei unterschiedlichen Fass-Typen: europäische Ex-Sherryfässer und zwei verschiedene Typen Fässer aus amerikanischer Eiche. Abgefüllt wird der Casg Annahm mit kräftigen 48 % Vol., nicht kühlgefiltert und ungefärbt. Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurde sie bereits 1826von  James Gorden und Peter Weir gegründet, die Brände entstanden damals jedoch noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neu aufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Aberlour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, das weltbekannte Getränke-Unternehmen ist bis heute im Besitz der Destille. Die Malts von Aberlour sind echte Speyside-Whiskies, den Hausstil bezeichnet man im Allgemeinen als süß mit Sherrynote, nicht rauchig und eher fruchtig als würzig. Tasting Notes: Aroma: komplex, fruchtbetont mit Kirschen und Orangen, etwas würzig. Gaumen: süße Äpfel und Pfirsiche, dazu Zimt und würzige Noten. Abgang: langanhaltend, süß und fruchtig-würzig. Highlights: Speyside Single Malt Triple Cask Matured Gereift in Ex-Sherry und amerikanischen Eichenfässern unpeated Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: American Oak und europäische Sherry Casks Alter: NAS Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 48% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod Richard EMEA, 5 Cours Paul Ricard 75008 Paris  

Inhalt: 0.7 Liter (91,41 €* / 1 Liter)

63,99 €*
Aberlour 12
Der Aberlour Double Cask 12 Jahre reift parallel in Ex-Bourbon-Barrels und in Ex-Sherry-Butts. Nach insgesamt zwölf Jahren ist die Reifung abgeschlossen. Dann werden die Destillate vermählt und abgefüllt. Das Ergebnis ist ein für die schottische Speyside typischer milder, süßer und fruchtiger Single Malt, der stark durch die Reifung in ehemaligen Sherryfässern beeinflusst ist. So zeichnet sich der Aberlour 12 yo Double Cask auch durch seine Vielschichtigkeit und Komplexität aus.   Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurde sie bereits 1826 von James Gorden und Peter Weir gegründet, die Brände entstanden damals jedoch noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neu aufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Aberlour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, das weltbekannte Getränke-Unternehmen ist bis heute im Besitz der Destille. Die Malts von Aberlour sind echte Speyside-Whiskies, den Hausstil bezeichnet man im Allgemeinen als süß mit Sherrynote, nicht rauchig und eher fruchtig als würzig. Tasting Notes: Aroma: sanft und ausgewogen mit fruchtige Noten und kräftigem Sherry. Gaumen: weich. Sherry unterstützt von Schokolade, Karamell, Zimt und etwas Würze von Ingwer. Abgang: lang und wärmend, mit süßen und würzigen Noten. Highlights: Speyside Single Malt 12 Jahre gereift Gelagert in Ex-Sherry und Ex-Bourbonfässern unpeated Fakten: Farbe: rötliches Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Ex-Bourbon, Ex-Sherry Alter: 12 Jahre Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod Richard EMEA, 5 Cours Paul Ricard 75008 Paris  

Inhalt: 0.7 Liter (72,84 €* / 1 Liter)

50,99 €*
Glenlivet Double Oak 12 Jahre
Der 12 Jährige Whisky aus der Destille Glenlivet stammt aus der wohl berühmtesten Whiskygegenden, der schottischen Speyside. Whiskys dieser Region sind besonders für ihren leichten Charakter und ihre floralen, aber vielschichtigen Noten bekannt.   Hergestellt aus gemälzter Gerste reifte der Whisky anschließend 12 Jahre, in welchen er sich aromatisch und charakteristisch voll ausleben konnte.   Tasting Notes: Geruch: Vanillekipferl, Honigmelone, feine Ananasnoten, sanfte Birnennoten, Zimt Geschmack: Apfel, frisch, fruchtig, cremig, Zitrusnoten Abgang: langanhaltend, Mandel, Frucht   Highlights: Speyside Single Malt 12 Jahre gereift einer der beliebtesten Single Malts weltweit   Fakten: Farbe: dunkles Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Glenlivet Abfüller: Original Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Eiche Alter: 12 Jahre Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: Mit Farbstoff Kühlfiltrierung: kühlgefiltert   Inverkehrbringer: Pernod Ricard Deutschland GmbH, Habsburgerring 2, 50674 Köln, Deutschland          

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Aberlour 14 Jahre Double Cask
Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurden bereits seit 1826 Brände unter dem Namen herausgebracht, diese entstanden damals noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neuaufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Abelour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, in welchem Besitz die Destille noch heute ist. Die Whiskys aus dem Hause Aberlour vereinen das beste aus zwei schottischen Whisky Regionen. Der Speyside und den Highlands. Geographisch liegt in die Brennerei in der Speyside, betitelt ihre Whiskys jedoch selbst als „Highland Single Malt Scotch“. Der Grundcharakter der Whiskys ist weich, süß, fruchtig, nussig, würzig und oft von Sherrynoten geprägt. Des Öfteren sind auch Noten grüner Äpfel wiederzufinden. Die Grundzutat des 14-jährigen Abelour Double Cask Whiskys besteht zu 100% aus Gerstenmalz. Wie der Name des Whiskys verrät, reifte er in zwei verschiedenen Fässern. Bourbon- und Sherryfässer kommen hier zum Einsatz und verleihen dem Whisky nicht nur seine schöne Farbe. Sein Grundcharakter ist von den Fasseinflüssen geprägt und zeigt sich weich, mit Noten von Toffee, Karamell, Nelkenwürze, Trockenfrüchte und Zartbitterschokolade. Tasting Notes: Aroma: ausgewogen, Vanille, reife Kirschen, Karamell, feine Würze Gaumen: vollmundig, weich, süß, fruchtig, Beeren, Karamell, feine Würze Abgang: langanhaltend, ausgewogen, Vanille, Zartbitterschokolade Highlights: unpeated Fakten: Farbe: Kupfer Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon und Sherry Alter: 14 Jahre Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod Ricard Deutschland GmbH. Habsburgerring 2 50674 Köln Deutschland

Inhalt: 0.7 Liter (99,99 €* / 1 Liter)

69,99 €*
Balvenie 12 Jahre Double Wood
Der Balvenie 12 Jahre Double Wood lagert zunächst ehemaligen Bourbonfässern, um dann für eine weitere  Reifung in Ex-Oloroso Sherryfässer aus spanischer Eiche umgefüllt zu werden. Balvenies Master Distiller David Stewart hat bereits  in den 1980er Jahren mit der damals noch unbekannten Praxis der Reifung in zwei verschiedenen Fassarten experimentiert und wurde damit zum Wegbereiter des heute oft genutzten und bekannten Prozess des "Finishing". Der Balvenie 12 yo Double Wood erschien erstmals 1993 und ist bis heute einer der beliebtesten Speyside Whiskies. Dieser Single Malt eignet sich durchaus  als Speyside-Whisky für Einsteiger. Aber auch für fortgeschrittene Genießer hat der Double Wood einiges zu bieten - der süß-fruchtige Charakter wird durch vielschichtige Holznoten ergänzt und überzeugt durch ein komplexes Gesamtbild.Die Brennerei Balvenie wurde 1892 von William J. Grant in Dufftown inmitten der Speyside gegründet und befindet sich bis heute im Besitz von William Grant & Sons Ltd. Ihren Namen erhielt die Brennerei von Balvenie Castle, dessen Ruine ebenfalls in unmittelbarer Nähe liegt. Bei Balvenie wird zumindest ein Teil der verwendeten Gerste  noch in eigenen Floor Maltings gemälzt. Der Brennereicharakter von Balvenie ist süß mit Honig- und Vanillenoten. Dieser wird dann mit durch die Aromen verschiedener Fassarten ergänzt.Tasting Notes: Aroma: der Balvenie Brennereicharakter mit Honig und Vanille wird ergänzt durch fruchtige Süße und Sherrynoten. Gaumen: weich und mild mit nussiger Süße, Zimt und feiner Sherrynote.Abgang:  lang und wärmend mit würziger Eiche und Vanille.Highlights: Single Malt Scotch WhiskyDouble Wood Reifung mit Finish in Ex-OlorosofässernMindestens 12 Jahre gereiftFakten: Farbe: BernsteinHerkunftsland: SchottlandRegion: Speyside Marke: The BalvenieAbfüllung: Eigentümer-AbfüllungProduktkategorie: WhiskyTyp: Single MaltFüllmenge: 700mlAlkoholgehalt: 40 % Vol.Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: keine AngabeInverkehrbringer: William Grant & Sons Global Brands LTD Ballard & Clonminch Tullamore Co. Offaly R23 E027 /IE

Inhalt: 0.7 Liter (97,13 €* / 1 Liter)

67,99 €*
Glenallachie 10 Chinquapin
Der GlenAllachie Chinquapin gehört zur Virgin Oak Serie von Glenallachie, in der Fässer aus verschiedenen Holzsorten ohne Vorbelegung zum Einsatz kommen. Zunächst reifte der Whisky in American Oak Ex-Bourbon Barrels. Anschließend erhielt er ein ca. 18-monatiges Finish in frischen Weißeichenfässern aus Chinquapin-Eiche (Quercus Muehlenbergii). Diese stammt aus der Region Northern Ozark in Missouri. Vier Jahre lang wurde das Eichenholz luftgetrocknet und anschließend mittelstark getoastet. Diese Holzart ist bekannt für ihre würzigen Einflüsse und macht den GlenAllachie Chinquapin Virgin Oak Cask mit komplexen Gewürznoten und einer harmonischen Balance zwischen Whisky- und Holzcharakter zu einem besonderen Single Malt. Glenallachie wurde 1967 von Mackinlay McPherson Ltd gegründet und gehört somit zu den jüngeren Brennereien in Schottland. In den folgenden Jahren war Glenallachie dann im Besitz von Invergordon Distillers und später Pernod Ricard. Im Jahr 2017 wurde die Destillierie an ein Konsortium rund um Billy Walker verkauft und firmiert seither als The GlenAllachie Distillers Company Limited. Billy Walker hat in den Jahren davor mit sehr guten Entscheidungen die Brennereien BenRiach, Glendronach und Glenglassaugh geführt und setzt seine erfolgreiche Arbeit nun bei GlenAllachie fort, was der Brennerei durchaus neuen Glanz verliehen hat. Tasting Notes: Aroma: Heidehonig, Butterscotch und Orangenschalen. Dazu kommen Muskatnuss und Lakritze. Gaumen: komplex mit Heidehonig, Gerstenzucker, Gebäck und Orangen. Abgang: mittellang mit Zimt, Hagebutte und Lakritze. Highlights: Speyside Single Malt 10 Jahre gereift GlenAllachie Virgin Oak Serie unpeated Fakten: Farbe: rötliches Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Glenallachie Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon, Virgin Chinquapin Oak Alter: 10 Jahre Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 48 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Kirsch Import e.K., Mackenstedter Str. 7, 28816 Stuhr

Inhalt: 0.7 Liter (108,56 €* / 1 Liter)

75,99 €*
Aberlour A' Bunadh Alba
A’Bunadhd ist Gälisch und steht für „das Original". Dieser Single Malt wird nicht kühlgefiltert und in Batches in deren natürlicher Fassstärke abgefüllt. Dieser Aberlour wurde ausschließlich in Ex-Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche (Quercus Alba) gereift. Daher stammt hier auch die Bezeichnung „a bunadh Alba". Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurden bereits seit 1826 Brände unter dem Namen herausgebracht, diese entstanden damals noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neuaufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Abelour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, in welchem Besitz die Destille noch heute ist. Der Grundcharakter der Whiskys ist weich, süß, fruchtig, nussig, würzig und oft von Sherrynoten geprägt, letzteres trifft natürlich nicht auf den a’bunadh Alba zu. Tasting Notes: Aroma: reife rote Äpfeln, dazu Aromen von Honig, Vanille und etwas Zimt. Gaumen: rund und leicht ölig mit getrockneten Äpfeln, Schalen von Zitrusfrüchten und Zimt. Abgang: lang und süß. Highlights: Speyside Single Malt Gereift in Ex-Bourbonfässern Abfüllung in Batches und in Fassstärke Fakten: Farbe: Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700 ml Alkoholgehalt: 62,7 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod Ricard Deutschland GmbH Habsburgerring 2 50674 Köln /DE  

Inhalt: 0.7 Liter (132,84 €* / 1 Liter)

92,99 €*

Kunden kauften auch

Kunden kauften auch

Ancnoc 12 Jahre
  Dieser wundervolle Whisky mit seinem fruchtigen Geschmack und seinen langen geschmeidigen Finish ist wirklich ein Whisky für Jedermann. Denn egal zu welchem Ereignis dieser Whisky getrunken wird, er passt einfach immer dazu. Sein Geschmack weist eine angenehme Süße und Fruchtigkeit auf, während sein Nachklang weich und lang ist. Dieser Single Malt Whisky wurde von der Knockdhu Distillery hergestellt. Diese Brennerei ist in den schottischen Highlands ansässig. Sie wurde 1894 von John Morrison gegründet.    Tasting Note:  Aroma: Weich, Honig, Zitrone Geschmack: Süß, Fruchtig, weich Finish: lang, weich   Highlights Distilled at The Knockdhu Distillery Bourbon- und Sherry Casks unpeated   Fakten Farbe: Gelber Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: The Knockdhu Distillery Abfüller: Eigentümer-Abfüllung  Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon- und Sherry Casks Alter: 12 Jahre  Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: Mit Farbstoff Kühlfilterung: Mit Kühlfiltrierung    Inverkehrbringer: Knockdhu Distillery Co. Huntly Aberdeenshire AB 54 7LJ/GB        

Inhalt: 0.7 Liter (57,13 €* / 1 Liter)

39,99 €*

Das sagen andere Kunden