Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Scotch Whisky Speyside Craigellachie 13 Jahre

Craigellachie 13 Jahre

50,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (72,84 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70€
Cashback
Produktnummer: 124153 |
Hersteller: Craigellachie
| Region: Speyside

Beschreibung

Produktinformationen "Craigellachie 13 Jahre"

Der Craigellachie 13 Jahre ist ein Single Malt aus der Speyside. Im Gegensatz zum oft milden, floral- eleganten Stil dieser Whisky-Region, zeigt der Craigellachie eine sehr kräftige und würzige Aromatik. Er reifte für 13 Jahre in Refill Casks aus amerikanischer Eiche.

Die Craigellachie-Brennerei wurde 1891 gegründet und befindet sich inmitten der schottischen Speyside. Seinen besonderen Stil und die handwerklichen Methoden bei der Herstellung wurden bis heute bewahrt. Eine Besonderheit bei Craigellachie ist die Verwendung von traditionellen Worm Tubs, die nur noch selten von den schottischen Brennereien benutzt werden. In diesen spiralförmigen Rohren, die sich in einem großen Wassertank befinden, wird der frisch gebrannte Whisky heruntergekühlt. Der Hausstil von Craigellachie wir oft als etwas schwer mit einer angenehmen Süße, malzig, komplex und mit leichter Öligkeit beschrieben. Interessante Malts sind hier zu entdecken, die typisch fruchtige Speyside-Aromen mit einem schweren Körper kombinieren.

Tasting Notes:
Aroma: Zitrusaromen von Mandarinen und Orangen, kombiniert mit feinen Gewürzen.
Gaumen: leicht trockene Süße von Karamell,Bonbons und Marshmallows, dazu etwas Feige und Zimt.
Abgang: lang, wieder mit Zitrusnoten, sowie Röstaromen und Eichenholz.

Highlights:
Speyside Single Malt
13 Jahre gereift
Mit Verwendung von Worm Tubs produziert


Fakten:
Farbe: Bernstein
Herkunftsland: Schottland
Region: Speyside
Brennerei: Craigellachie
Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
Produktkategorie: Whisky
Typ: Single Malt
Füllmenge: 700ml
Alkoholgehalt: 46 % Vol.
Farbstoff: ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert

Inverkehrbringer: Bacardi-Martini France 64/68 Rue Pleyel 93200 Saint Denis Paris /FR

Füllmenge: 0,7l
Marke: Craigellachie
Destille: Craigellachie
Eigenschaft: Unpeated
Geschmack: Kräuter
Finish: American Oak
Gefärbt: Nein
Region: Speyside
Typ: Single Malt

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 13, 2022 16:29

Persönliche Meinung

Craigellachie ist ein Single Malt Scotch Whisky aus der Region Speyside in Schottland. Dieser Whisky wird in Fässern aus amerikanischer Eiche hergestellt und ist ungetorft, so dass er nicht den typischen rauchigen Geschmack hat, den man mit Scotch verbindet. Craigellachie hat einen leichten, zugänglichen Geschmack, der ihn zum perfekten Einsteigerwhisky für alle macht, die Single Malt Scotch Whisky noch nicht kennen.

Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Balvenie 12 Jahre American Oak
Der Balvenie 12 Jahre Sweet Toast of American Oak gehört wie der Balvenie Week of Peat und der Balvenie Dark Barley zur neuen "Balvenie Stories" Reihe. Die Geschichte dieses Whiskys handelt von Malt-Master-Lehrling Kelsey McKechnie, die seit 2018 Whisky Urgestein David Stewart bei Balvenie begleitet und seinen Posten eines Tages übernehmen soll. Sie wollte einen fruchtigeren und süßen Balvenie herstellen. Zu diesem Zweck wurden frische Weißeichenfässer aus Kentucky importiert und anschließend bei Balvenie selbst zweifach getoastet.  In diesen reifte dann Balvenie Single Malt heran, der zuvor bereits viele Jahre in Ex-Bourbonfässern lagerte. Das Ergebnis ist ein komplexer Single Malt mit Aromen von kandierten Früchten, Karamell und Vanille.Die Brennerei Balvenie wurde 1892 von William J. Grant in Dufftown inmitten der Speyside gegründet und befindet sich bis heute im Besitz von William Grant & Sons Ltd. Ihren Namen erhielt die Brennerei von Balvenie Castle, dessen Ruine ebenfalls in unmittelbarer Nähe liegt. Bei Balvenie wird zumindest ein Teil der verwendeten Gerste  noch in eigenen Floor Maltings gemälzt. Der Brennereicharakter von Balvenie ist süß mit Honig- und Vanillenoten. Dieser wird dann mit durch die Aromen verschiedener Fassarten ergänzt. Die Balvenie Destillerie befindet sich in Dufftown und gilt als typischer Vertreter der Speyside-Whiskies.Tasting Notes: Aroma: malzig mit Zitrusfrüchten, Karamell, Vanille und würzige Noten von Zimt und Ingwer.Gaumen: kandierte Orangen- und Zitronenschalen, Vanille, Karamell, Honig, brauner Zucker und dazu würzige Eiche.Abgang: malzig-süß mit Vanille, Gewürzen und EIchennoten.Highlights: Single Malt Scotch Whisky12 Jahre gereiftFruchtig-süßFakten: Farbe: dunkles GoldHerkunftsland: SchottlandRegion: Speyside Marke: The BalvenieAbfüllung: Eigentümer-AbfüllungProduktkategorie: WhiskyTyp: Single MaltFüllmenge: 700mlAlkoholgehalt: 43 % Vol.Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: keine AngabeInverkehrbringer: William Grant & Sons Global Brands LTD Ballard & Clonminch Tullamore Co. Offaly R23 E027 /IE

Inhalt: 0.7 Liter (75,70 €* / 1 Liter)

52,99 €*
Aberlour 12
Der Aberlour Double Cask 12 Jahre reift parallel in Ex-Bourbon-Barrels und in Ex-Sherry-Butts. Nach insgesamt zwölf Jahren ist die Reifung abgeschlossen. Dann werden die Destillate vermählt und abgefüllt. Das Ergebnis ist ein für die schottische Speyside typischer milder, süßer und fruchtiger Single Malt, der stark durch die Reifung in ehemaligen Sherryfässern beeinflusst ist. So zeichnet sich der Aberlour 12 yo Double Cask auch durch seine Vielschichtigkeit und Komplexität aus.  Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurde sie bereits 1826 von James Gorden und Peter Weir gegründet, die Brände entstanden damals jedoch noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neu aufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Aberlour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, das weltbekannte Getränke-Unternehmen ist bis heute im Besitz der Destille. Die Malts von Aberlour sind echte Speyside-Whiskies, den Hausstil bezeichnet man im Allgemeinen als süß mit Sherrynote, nicht rauchig und eher fruchtig als würzig.Tasting Notes: Aroma: sanft und ausgewogen mit fruchtige Noten und kräftigem Sherry.Gaumen: weich. Sherry unterstützt von  Schokolade, Karamell, Zimt und etwas Würze von Ingwer.Abgang: lang und wärmend, mit süßen und würzigen Noten.Highlights: Speyside Single Malt12 Jahre gereiftGelagert in Ex-Sherry und Ex-BourbonfässernFakten: Farbe: rötliches Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod Richard EMEA, 5 Cours Paul Ricard 75008 Paris

Inhalt: 0.7 Liter (71,41 €* / 1 Liter)

49,99 €*
Craigellachie 17 Jahre
Der Craigellachie 17 Jahre ist ein reifer und komplexer Single Malt aus der Speyside. Er reifte für 17 Jahre in einer eine Mischung aus amerikanischen Bourbon-Barrels sowie spanischen Sherry-Fässern. Im Ergebnis ist dies ein würziger und holzbetonter Single Malt, der geschmackliche Ecken und Kanten aufweist und somit zum Erkunden einlädt. Die Craigellachie-Brennerei wurde 1891 gegründet und befindet sich inmitten der schottischen Speyside. Seinen besonderen Stil und die handwerklichen Methoden bei der Herstellung wurden bis heute bewahrt. Eine Besonderheit bei Craigellachie ist die Verwendung von traditionellen Worm Tubs, die nur noch selten von den schottischen Brennereien benutzt werden. In diesen spiralförmigen Rohren, die sich in einem großen Wassertank befinden, wird der frisch gebrannte Whisky heruntergekühlt. Der Hausstil von Craigellachie wir oft als etwas schwer mit einer angenehmen Süße, malzig, komplex und mit leichter Öligkeit beschrieben. Interessante Malts sind hier zu entdecken, die typisch fruchtige Speyside-Aromen mit einem schweren Körper kombinieren.   Tasting Notes: Aroma: voll mit Früchten, getreidigen Aromen und Karamell. Dazu Nüsse und ölige Noten. Gaumen: süß, voluminös , aber auch Getreide und prickelnde Holznoten. Abgang: frisch und ausbalanciert mit Eichennoten. Highlights: Speyside Single Malt 17 Jahre gereift Mit Verwendung von Worm Tubs produziert Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Craigellachie Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 46 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Bacardi-Martini France 64/68 Rue Pleyel 93200 Saint Denis Paris /FR

Inhalt: 0.7 Liter (135,70 €* / 1 Liter)

94,99 €*
Aberlour White Oak
Der Aberlour White Oak reift in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die ihm auch seinen Namen gaben. Durch diese Lagerung erhält dieser Single Malt Whisky wunderbare Frucht- aber auch deutliche Vanille- und Kokosnussaromen. Destilliert wurde diese Abfüllung 2010, abgefüllt im Jahr 2020. Die Aberlour Distillery findet sich im Herzen der schottischen Speyside, nahe des gleichnamigen Orts Aberlour wieder. Laut Erzählungen wurde sie bereits 1826 von James Gorden und Peter Weir gegründet, die Brände entstanden damals jedoch noch illegal als Schwarz-Brand. 1879 gilt als das offizielle Gründungsjahr, hier erlangte die Destille ihr Brennrecht. 1898 brannte die erste Aberlour Distillery nieder. Der Brand war so gravierend, dass die Brennerei neu aufgebaut werden musste. Diese Mauern beherbergen die Brennerei noch heute. 1945 ging Aberlour an die Campbell Distillers über, welche im gleichen Jahr und erneut in 1973 eine Modernisierung und Erweiterung der Brennerei durchführten. 1974 folgte dann die Übernahme durch Pernod Ricard, das weltbekannte Getränke-Unternehmen ist bis heute im Besitz der Destille.   Die Malts von Aberlour sind echte Speyside-Whiskies, den Hausstil bezeichnet man im Allgemeinen als süß mit Sherrynote, nicht rauchig und eher fruchtig als würzig.   Tasting Notes: Aroma: fruchtig, Orange, dazu süße Noten von Kokosnuss, Vanille und ein Hauch Karamell. Gaumen: süß, cremig und weich mit süßen Früchten. Abgang: lang mit einer feinen Würze. Highlights: Speyside Single Malt 10 Jahre gereift Gelagert in amerikanischer Weißeiche Fakten: Farbe: dunkles Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Aberlour Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 40% Vol. Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: kühlgefiltert Inverkehrbringer: Pernod, 51 Chemin des Meches, 9400 Creteil, FR    

Inhalt: 0.7 Liter (64,27 €* / 1 Liter)

44,99 €*