Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0

Cc Port Charlotte 2001

119,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (171,41 €* / 1 Liter)

Ausverkauft

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 70€
Cashback
Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen.
Produktnummer: 125162 |
Hersteller: Coopers Choice
| Alkoholgehalt: 45 - 50 % Vol. | Region: Islay

Beschreibung

Produktinformationen "Cc Port Charlotte 2001"
Die Serie The Cooper's Choice von der Vintage Malt Whisky Company bietet handverlesene Abfüllungen im Bereich Single Malt Whisky für Kenner und Genießer. Aufgrund der Tatsache, dass die Whiskys innerhalb dieser Serie aus Einzelfässern bestehen, ist jedes Bottling limitiert. Somit stellt jeder Whisky innerhalb der Serie Cooper's Choice ein individuelles und exklusives Geschmackserlebnis dar. Hier in Deutschland wird die Serie von Andy McNeill importiert - einer Koryphäe in seinem Metier, der hier vor den Türen von Feingeist zuhause ist.

Highlights
Distilled at Bruichladdich Distillery in December 2001
Bottled 2016
Single Bourbon Cask
Peated

Fakten
Farbe: Dunkles Gold
Herkunftsland: Schottland
Region: Islay
Brennerei: Bruichladdich
Abfüller: Cooper's Choice
Produktkategorie: Whisky
Typ: Single Malt
Füllmenge: 700ML
Alkoholgehalt: 46% Vol.
Farbstoff: Ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert

Inverkehrbringer: The Vintage Malt Whisky Co. Ltd, Glasgow G62 6BW

Alkoholgehalt: 45 - 50 % Vol.
Füllmenge: 0,7l
Land: Schottland
Destille: Bruichladdich
Eigenschaft: Peated
Finish: Bourbon
Gefärbt: Nein
Region: Islay
Typ: Single Malt

Bewertungen

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


May 1, 2022 15:37

super

Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Ardbeg Very Young
Die Brennerei Ardbeg liegt auf der beliebten Whisky-Insel Islay, welche besonders für ihre rauchigen Whiskys bekannt und beliebt ist. Die offizielle Gründung der Ardbeg Distillery lässt sich auf 1815, durch John MacDougall zurück führen, die tatsächliche Entstehung der Brennerei liegt jedoch mindestens im Jahr 1794, damals noch als von Schmugglern betriebene Schwarzbrennerei. Ardbeg blieb lange von dem Schicksal des häufigen Besitzerwechsels, welches einige Brennereien teilen verschont. Dies änderte sich jedoch 1959. Bis 1977 erfolgten verschiedene Besitzerwechsel, bis Ardbeg an den Hiram Walker-Konzern überging. Der neue Besitzer war jedoch wenig erfolgreich, so dass die Destille 1981 stillgelegt wurde.1987 übernahm Allied Lyons Ardbeg und nahm 1989 erneut die Whiskyproduktion auf. 1996 folgte eine erneute Stilllegung. 1997 erwarb Glenmorangie PLC, LVMH (Moet Hennessy) zugehörig, die Brennerei. Mit dem neuen Besitzer kam das nötige Kapital, welches die Brennerei benötigte um zu dem zu werden, was sie heute ist: eine der beliebtesten und hoch angesehensten Whiskybrennereien weltweit. Dies macht sich besonders durch die immer schnell vergriffenen und beliebten jährlichen Sonderabfüllungen bemerkbar. Auch viele alte und vor allem rare Abfüllungen aus dem Hause Ardbeg stehen heute sehr hoch im Kurs und sind sehr begehrt.Die Whiskys der Brennerei werden als typischer Vertreter Islays angesehen. Produziert wird mit durch Torf geräuchertes Malz, was den Whiskys ca. 50ppm verleiht. Typische Noten Ardbegs sind auch eine feine Zitrusnote sowie ein maritimer Hauch, die die Whiskys mit sich bringen. Das Maritime verdankt die Brennerei ihrer Nähe zum Meer.Tasting Notes:Aroma: süß, Torfrauch, Karamell, Sherry, feine Zitrusnote, Kiefernnadeln, geräucherter SchinkenGaumen: vollmundig, maritim, cremig, süß, Karamell, Schokolade, Kaffee, Schinken, Tabak, TorfrauchAbgang: mittellang, Torfrauch, süßes Malz, maritimHighlights Distilled at Ardbeg Distillery Peated Fakten Farbe: Fahles StrohHerkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Ardbeg Abfüller: Originalabfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 58,3% Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltertInverkehrbringer: Ardbeg Distillery Ltd. Port Ellen Islay Argyll PA42 7EA/GB

Inhalt: 0.7 Liter (1.071,41 €* / 1 Liter)

749,99 €*
Laphroaig 27 Jahre
HighlightsDistilled at Laphroaig Distillery in October 1988 & November 1989Bottled March 2017Aged 27 years Peated Fakten Farbe: Heller Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Laphroaig Abfüller: Originalabfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 41,7% Vol. Farbstoff: Keine Angabe Kühlfiltrierung: Keine Angabe Inverkehrbringer: Beam Suntory UK Ltd. Springburn Bond Carlisle Street Glasgow G21 1EQ/GB

Inhalt: 0.7 Liter (714,29 €* / 1 Liter)

500,00 €*
Bruichladdich The Laddie 8 Jahre
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Der 8-jährige Laddie aus dem Hause Bruichladdich wurde im Jahre 2016 abgefüllt. Seine Reifung erfuhr er in verschiedenen erlesenen Bourbon Casks mit unterschiedlichen Charring und Toasting Graden. Sein Charakter besticht mit einem Bouquet aus frischen und saftigen Fruchtnoten. Tasting Notes: Aroma: Frische Früchte, Äpfel, Birnen, Aprikosen, Ananas, Vanille, Eiche, Zucker, gemalzte Gerste, Stroh, Ginster, Geißblatt  Geschmack: Würzig, Pfeffer, Mangos, Pfirsiche, Eiche, Vanille, Honig, Toffee, cremig Finish: Frische Seebriese, süß, floral, Heidehonig, Zitrusfrüchte, Vanille, langanhaltend    Highlights Distilled at Bruichladdich Distillery  Bottled 2016 Bourbon Casks    Fakten: Farbe: Helles Gold  Herkunftsland: Schottland Region: Islay  Brennerei: Bruichladdich Distillery  Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon Casks  Alter: 8 Jahre Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 50% Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Ohne Kühlfiltrierung   Inverkehrbringer:  Bruichladdich Distillery, PA49 7UN Isle of Islay, Argyll, Vereinigtes Königreich          

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Old & Rare Bruichladdich 25 Jahre
Die Old & Rare-Serie des unabhängigen Abfüllers Hunter Laing widmet sich Einzelfassabfüllungen hohen Alters. Abgefüllt in Faßstärke, ohne Farbstoff und Kühlfilterung begeistern diese seltenen Tropfen durch ihren altgereiften Inhalt und die hochwertige Ausstattung in einer massiven Klavierlack-Box.Highlights Distilled at Bruichladdich Distillery in October 1990Bottled in June 2016 Single Refill Hogshead1 of 120 bottlesUnpeated Fakten Farbe: Dunkles OlivgoldHerkunftsland: Schottland Region: IslayBrennerei: BruichladdichAbfüller: Hunter Laing Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 48,7% Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Hunter Laing & Company Ltd 16 Park Circus, Glasgow G3 6 AX, GB

Inhalt: 0.7 Liter (714,27 €* / 1 Liter)

499,99 €*
Port Charlotte Pac: 1
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Tasting Notes: Aroma: Frisch, fruchtig, trocken, Torfrauch, Eiche, Nelken, Ingwer, Cassia, Schokolade, Malz, Toffee, brauner Zucker, Kokosnuss, Vanille, Melone, getrocknete Pflaumen, Rosinen, erdig, würzig  Geschmack: Eiche, süß, Malz, Rauch, Zitrusfrüchte, Trockenfrüchte, Eiche, Dörrobst, Marzipan, würzig, Karamell, Schokolade, Torfrauch, erdig Finish: Torfrauch, Phenolstil, Kokosnuss, floral, salzig, erdig, Eiche    Highlights Distilled at Bruichladdich Distillery  Bottled 2021 Amerikanische Whiskeyfässer, Finish in First Fill und Second Fill Rotweinfässern peated   Fakten: Farbe: Bernstein  Herkunftsland: Schottland Region: Islay  Brennerei: Bruichladdich Distillery  Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Amerikanische Whiskeyfässer, Finish in First Fill und Second Fill Rotweinfässern Alter: 8 Jahre Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 56,1% Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Ohne Kühlfiltrierung   Inverkehrbringer: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft, Lukas-Welser-Straße 8, 28309 Bremen, Deutschland        

Inhalt: 0.7 Liter (157,13 €* / 1 Liter)

109,99 €*
Laphroaig 10 Jahre Cask Strength Batch 002
Zu Beginn die Schwarzbrennerei des Vaters gründeten die Brüder Donald und Alex Johnston 1815 auf dieser Grundlage die Laphroaig Destille. Bis 1915 war diese auch im Besitz der Johnston Familie, was in Anbetracht anderer schottischen Destillen-Geschichten recht außergewöhnlich ist. 1915 bis 2005 waren mehrere Besitzer-Wechsel vermerkt worden, bis letztendlich die Übernahme durch Pernod Ricard erfolgte. Die Destille liegt auf der weltbekannten Whisky-Insel Islay, zwischen Schottland und Irland. Sie ist die am westlichsten gelegene Destille dieser Insel und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Städtchen Port Ellen. Von der hier ansässigen Mälzerei bezieht die Destille ihre Gerste.2009 wurde dann das Sortiment erweitert und dem berühmtesten Vertreter aus dem Hause, dem Laphroaig 10 Jahre, wurde eine Fassstarke Abfüllung spendiert. Hier handelt es sich um eine Flasche aus dem Batch 002 aus dem Januar 2010 Tasting Notes: Geruch: Torfrauch, Meercharakter, Seetang, Salz, medizinisch, feine Fruchtnoten Geschmack: leichte Süße, Rauch, Birne, maritim Abgang: langanhaltend, Rauch, Malz Highlights: Batch 002 Peated Fakten: Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Laphroaig Abfüller: Original Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Ex-Bourbon Alter: 10 Jahre Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 58,3% Vol. Farbstoff: Keine anagaben Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Beam Suntory Distribution S.L.U., C/Mahonia, 28043, Madrid, Spain

Inhalt: 0.7 Liter (1.000,00 €* / 1 Liter)

700,00 €*
Port Ellen 1975/2000 Signatory Vintage
Signatory Vintage ist ein unabhängiger Abfüller, der in der Regel etwa 50 verschiedene Single Malt-Varianten gleichzeitig anbietet. Whiskys werden in einer Reihe von Serien abgefüllt, sowohl in Trink- als auch in Faßstärke. Signatory selbst befindet sich in einem Gebäude neben der Edradour-Brennerei in der Nähe von Pitlochry in Perthshire, die ebenfalls dem Unternehmen gehört.Highlights: Distilled at Port Ellen Distillery in 1975 Bottled 200 Peated Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Port Ellen Abfüller: Signatory Vintage Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 43% Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Signatory Vintage Scotch Whisky Co Unit 7-8 Bonnington Industrie Estate Newheaven Road Edinburgh EH6 SPY, GB

Inhalt: 0.7 Liter (2.785,71 €* / 1 Liter)

1.950,00 €*
Port Charlotte 10 Jahre
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Der 10-jährige Port Charlotte wurde 2018 in das Sortiment der Destille aufgenommen und beendete somit die Serie von NAS Whiskys, welche aus der Brennerei hervorgingen. Nach der Destillation lagerten ca. 65% in First-Fill-Bourbon Fässern, 10% in Refill-Ex-Bourbon Fässern und 25% in französischen Weinfässern. Die Fasseinflüsse des Weinfasses umspielen mit einer subtilen Süße die Rauchnoten des Port Charlotte, welcher ungefähr 40ppm mit sich bringt. Tasting Notes: Aroma: Rauch, feine Chilinoten, Zitrus, Ingwer, Würze, maritim Gaumen: vollmundig, cremig, helle Früchte, Vanille, Karamell, Kokos, Vanille, Zitrone, Rauch Abgang: langanhaltend, ausdrucksstark, feine Würze, Frucht, Rauch Highlights: Distilled at Bruichladdich Distillery 65% First Fill Bourbon, 10% Refill Bourbon, 25% French Wine peated   Fakten: Farbe: Ocker Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Bruichladdich Distillery Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Fasstyp: Bourbon, französische Weinfässer Alter: 10 Jahre Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 50% Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Ohne Kühlfiltrierung   Inverkehrbringer: Bruichladdich Distillery, PA49 7UN Isle Of Islay, Argyll, Vereinigtes Königreich  

Inhalt: 0.7 Liter (92,84 €* / 1 Liter)

64,99 €*
Kilchoman 2013 Sauternes Single Cask #3
Kilchoman ist ein familiengeführtes Unternehmen, das 2005 von Anthony und Kathy Wills gegründet wurde. Als das Unternehmen expandierte, schlossen sich dem Team aus Ehemann und Ehefrau ihre drei Söhne an; James, George und Peter. Die Familie Wills bleibt die treibende Kraft hinter Kilchoman mit Anthony als Geschäftsführer und Master Distiller, Kathy, die das Besucherzentrum leitet, und ihren drei Söhnen, die die Verkaufs- und Marketingaktivitäten der Brennerei leiten.   Die 100 % Islay-Philosophie entspringt dem Wunsch von Anthony und Kathy, die Tradition des Destillierens auf dem Bauernhof wiederzubeleben. Von Anfang an war das 100 % Islay-Sortiment Kern der Unternehmung. Es repräsentiert die Wiederaufnahme des Single Malt Whiskys, der an einem einzigen Ort von der Gerste bis zur Flasche produziert wird. So schreibt die Destille über sich: „Unsere Brennerei ist eine Brennerei, in der die Verantwortung für Qualität und Beständigkeit nicht ausgelagert, sondern vor Ort mit Geschick, Sorgfalt und Liebe zum Detail ausgeführt wird."   Es handelt sich um eine Abfüllung aus der Serie „An T-Errach" aus dem Jahr 2022, dies ist gälisch und bedeutet so viel wie „es ist der Frühling". In der Serie gibt es 10 verschiedene Einzelfässer zu entdecken.   Der Sauternes Single Cask wurde am 14.10.2013 destilliert und reifte zunächst für 7 Jahre in einem Refill Bourbon Barrel und erhielt im Anschluss ein 14-monatiges Finish in einem Sauternes Fass. Abgefüllt wurde er dann am 01.03.2022 in insgesamt 262 Flaschen.   Highlights: Destilled 14.10.2013 Bottled 01.03.2022 Sauternes Single Cask Peated   Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Kilchoman Abfüller: Originalabfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Cask Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 54% Vol. Farbstoff: Ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: Nicht kühlgefiltert   Inverkehrbringer: Hanseatische Weinhandelsgesellschaft mbH & Co. KG, Lukas-Welser-Straße 8, 28309 Bremen, Deutschland

138,99 €*
Port Charlotte Islay Barley 2013
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Port Charlotte ist hier die Sparte der Heavily Peated Abfüllungen aus dem Hause Bruichladdich. Sie sind kräftiger, kantiger und natürlich torfiger als die Abfüllungen, die uter dem Namen Bruichladdich auf den Markt kommen. Die Port Charlotte Islay Barley Abfüllungen sind eine direkte Verkörperung dessen, was ein Islay-Whisky sein kann und sollte. Sie werden nicht nur auf der Insel konzipiert, destilliert, gereift und abgefüllt, sondern die Gerstenernte für diesen Jahrgang 2013 wurde auch 2012 von sieben unserer Islay-Landwirtschaftspartner an den Heimatküsten angebaut. Hunter Jackson in Cruach, Ian McKerrell von der Island Farm, Raymond Fletcher von Dunlossit Estate, Donald und Andrew Jones aus Coull, Mark French aus Rockside, Alastair Torrance aus Mulindry und Raymond Stewart aus Sunderland gingen das Risiko ein, unter schwierigen Bedingungen anzubauen, um die Gerste für diesen Scotch Whisky in beispielloser Qualität zu liefern. Der Islay Barley 2013 ist ein acht Jahre alter Single Malt und reifte in Ex-Bourbon Fässern sowie First Fill Pessac-Léognan Rotweinfässer. Tasting Notes: Aroma: zarte Florale Noten, Orangenschalen, erdiger Torfrauch Gaumen: Salzig, fruchtig, torfrauch, süße Eiche, leichte Mandelnote, etwas Kokosnuss, Karamell, Vanille Abgang: rauch, fruchtig, etwas Eiche, floral Highlights: 100% Islay Barley First Fill Pessac-Léognan Rotweinfässer Peated Fakten: Farbe: helles Gold Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Bruichladdich Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 50% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Bruichladdich Distillery Isle of Islay Argyll PA49 7UN/GB

Inhalt: 0.7 Liter (92,84 €* / 1 Liter)

64,99 €*
Port Charlotte Sc:01
Die Destille Bruichladdich wurde 1881 im gleichnamigen Dorf von den Brüdern John, Robert und William Harvey gegründet. Sie liegt am Nordufer des Loch Indaal auf der beliebten schottischen Whisky-Insel Islay. Die Brennerei war bis zu ihrer ersten Stilllegung im Jahre 1929 im Familienbesitz. 1936 wurde sie wieder eröffnet, hierauf folgten mehrere Besitzerwechsel, bevor die Destille 1993 vom unabhängigen Abfüllers Whyte & Mackay überging. 1995 wurde sie erneut stillgelegt. Im Jahre 2000 eröffnete die Brennerei ihre Tore erneut, nach der Übernahme durch Jim McEwan, ehemaliger Master Distiller bei Bowmore, und Mark Reynier und eine unabhängige Organisation. Der Kaufpreis der Destille, sowie deren Lagerbestände lag bei ca. 6,5 Millionen britischen Pfund. Dank des pfleglichen Umgangs und der regelmäßigen Wartung kann noch heute Großteils mit der ursprünglichen Ausstattung der Bruichladdich Destille gearbeitet werden. 2003 folgte eine Investition in Form einer eigenen Abfüllanlage direkt an der Brennerei. Vor seinem Ruhestand im Jahre 2015 sorgte Master Distiller Jim McEwan dafür, dass Bruichladdich zu den bekanntesten und beliebtesten Whiskys weltweit zählte. Er selbst bezeichnete seine Kreationen als „Designer-Whiskys". Die Nachfolge McEwans übernahm der neue Head Distiller Adam Hannett, welcher nach dem Vorbild McEwans arbeitet. Bekannt wurde die Brennerei mit ihrem dezent getorften Bruichladdich Whisky. Da dieser sich großer Beliebtheit erfreute wurde die Produktpalette 2006 um Port Charlotte Whisky ergänzt, welcher schwere Torfnoten mit sich bringt. 2008 folgte dann die Erweiterung um Octomore Whisky, welcher „super heavily peated" ist. Port Charlotte ist hier die Sparte der Heavily Peated Abfüllungen aus dem Hause Bruichladdich. Sie sind kräftiger, kantiger und natürlich torfiger als die Abfüllungen, die unter dem Namen Bruichladdich auf den Markt kommen. Der SC:01 wurde 2012 destilliert, er wurde aus 100% Islay Gerste gewonnen und lagerte in verschiedenen Handverlesenen Fässern. Zunächst in Ex Sherry- und Bourbon Fässern, im Anschluss darf er noch einige Zeit in Sauternes Fässern reifen. Tasting Notes: Aroma: süß, floral, Torfrauch, Pfirsich, getrocknete Aprikose, Honigmelone, Vanille, Karamell Gaumen: lichter Torfrauch, reife Früchte, erdige Noten, Leder, Vanille Abgang: rauch, fruchtig, etwas Eiche, floral Highlights: Destilled 2012 Sauternes Cask Peated Fakten: Farbe: helles Gold Herkunftsland: Schottland Region: Islay Brennerei: Bruichladdich Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 55,2% Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Bruichladdich Distillery Isle of Islay Argyll PA49 7UN/GB

Inhalt: 0.7 Liter (164,27 €* / 1 Liter)

114,99 €*