Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Scotch Whisky Speyside SINGLETON Malt Masters

SINGLETON Malt Masters

28,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (41,41 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 50€
Cashback
Produktnummer: 126446 |
Hersteller: Singleton
| Alkoholgehalt: 40 - 45 % | Region: Speyside

Beschreibung

Produktinformationen "SINGLETON Malt Masters"
Die Sonderedition "Malt Masters" von der Singleton reifte in Refill-, Bourbon-, sowie Sherryfässern und erhält somit seinen raffiniert-süßlichen Charakter. Im Gaumen verspürt man ein sehr weiches Aroma und Noten verschiedener Früchte und Süßigkeiten. Leicht würzige Noten von Pfeffer, Sirup sowie frischem Brot und Marzipan gesellen sich hinzu. Außerdem vernehmen die Geschmacksknospen schnell Noten von Toffee und Vanille.

Fakten
Füllmenge: 700 ML
Verpackungseinheit: 1 Flasche

Produkt Kategorie: Whisky
Sorte: Single Malt Whisky
Marke / Brennerei: Dufftown
Abfüller: Eigentümer-Abfüllung
Herkunftsland: Schottland
Region: Speyside
Alkoholgehalt: 40,0%
Rauch: Nicht rauchig
Farbe: Bernstein
Inverkehrbringer: Diageo Germany GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, DE
Alkoholgehalt: 40 - 45 %
Alter: NAS-Whiskys
Destille: Dufftown (The Singleton)
Eigenschaft: Unpeated
Finish: Bourbon, Sherry
Gefärbt: Keine Angabe
Region: Speyside

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

BEINN DUBH
Beinn Dubh bedeutet im Gälischen „der schwarze Berg". Mit dem Namen ist der schottische Berg Ben Macdui gemeint, der höchste Gipfel in den schottischen Cairngorm Mountains. Der Beinn Dhub „Flying Scotsman" wird von der Speyside Distillery produziert. Es handelt sich um eine Sonderabfüllung limitiert auf 10000 Flaschen zur Unterstützung des National Railway Museums und zur Feier der abgeschlossenen Restaurierung der legendären „Flying Scotsman" Dampf-Lokomotive.Der Beinn Dubh wird in stark ausgebrannten ex-Portweinfässern aus Portugal gelagert. Tasting Notes: Aroma: vielschichtig mit Früchten und Rosinen. Gaumen: fruchtig süß mit dunkler Schokolade, schwarzen Johannisbeeren und Röstaromen. Abgang: mittellang, dunkle Früchte, Schokolade, Röstaromen, etwas Pfeffer. Highlights: Speyside Single Malt gereift in Ex-Portweinfässern Sonderabfüllung, limitiert auf 10000 Flaschen Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Speyside Distillery Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700 ml Alkoholgehalt: 43 % Vol. Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: kühlgefiltert Inverkehrbringer: Speyside Distillers Co Ltd, Duchess Road, Rutherglen, Glasgow, Lanarkshire G73 1AU,UK

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
AULTMORE 18 Jahre
Der 18-jährige Aultmore ist ein ausgezeichneter Single Malt Whisky aus der schottischen Whiskyregion Speyside. Dieser Single Malt überzeugt nach seiner langen Reifezeit durch eine elegante Aromatik und mit ausdrucksstarken Frucht- und Malznoten. Der Aultmore 18 yo kommt ohne Kühlfilterung und ungefärbt in die Flasche.Die Aultmore Destillerie liegt nördlich von Keith in der Grafschaft Banff in der Whisky-Region Speyside. Erbaut wurde sie 1896 von Alexander Edwards. Der Name leitet sich ab von der gälischen Bezeichnung An t-Allt Mòr, was in etwa „großer Fluss“ bedeutet. Tasting Notes: Aroma: weich mit Frucht und leichten Gewürzen.Gaumen: süß und seidig mit würzigen Noten, Gartenkräutern, Cerealien und Bonbons. Abgang: fein, aber langanhaltend mit süß-würziger Malznote Highlights: Speyside Single Malt18 Jahre gereiftFruchtig-malziger CharakterFakten: Farbe: dunkles GoldHerkunftsland: SchottlandRegion: Speyside Marke: AultmoreAbfüllung: Eigentümer-AbfüllungProduktkategorie: WhiskyTyp: Single MaltFüllmenge: 700mlAlkoholgehalt: 46 % Vol.Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltertInverkehrbringer: Bacardi-Martini France 64/68 Rue Pleyel 93200 Saint Denis Paris /FR

Inhalt: 0.7 Liter (135,70 €* / 1 Liter)

94,99 €*
CARDHU 21 Jahre
Der Cardhu 21 ist ein exklusiver Single Malt, der in Ex-Bourbonfässern gereift wurde und in einer limitierten Stückzahl von 6000 Flaschen erschienen ist. Destilliert wurde dieser Single Malt 1991 und abgefüllt im Jahr 2013 in natürlicher Fassstärke mit 54,2 % Vol. Bereits 1811 gründete John Cummings auf seiner Farm am Nordufer des Spey, zwischen Cardow und Knockando die - damals noch schwarz brennende - Cardow Distillery. 13 Jahre später wurde die nötige Brennlizenz erworben. Bis 1893 blieb diese im Familienbesitz und wurde nach John von seinem Sohn Lewis und dessen Frau weitergeführt. 1893 ging die Cardow Distillery an die John Walker & Sons Ltd. über, welche 1925 von DCL aufgekauft wurde. 1987 erfolge die Übernahme durch das Nachfolgeunternehmen Diageo, zu dem Cardhu bis heute gehört. Der Spirituosenkonzern veranlasste 1960 die Aufstockung von vier auf sechs Brennblasen und änderte schließlich 1987 den Namen der Brennerei in Cardhu. Cardhu bedeutet „schwarzer Fels“ und der Hausstil der Brennerei wird beschrieben als leicht, geschmeidig und delikat mit einer leichten SüßeTasting Notes: Aroma: Noten von Gebäck mit Butter und Frühstückcerealien mit Milch. Dazu Apfel, Gras und Kräuter.Gaumen: leicht und trocken mit Kirschen, dazu kommen würzige und nussige Noten, die in dunkle Schokolade und buttriges Shortbread übergehen.Abgang:  lang mit Vanille, hellen Früchten und angenehm.würzigen Holznoten.Highlights: Single Malt Scotch WhiskyLimitierte AuflageMindestens 21 Jahre gereiftFakten: Farbe: BernsteinHerkunftsland: SchottlandRegion: Speyside Marke: CardhuAbfüllung: Eigentümer-AbfüllungProduktkategorie: WhiskyTyp: Single MaltFüllmenge: 700mlAlkoholgehalt: 54,2 % Vol.Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: keine AngabeInverkehrbringer: DBBV Molenwerf 12 1014 BG/NL

Inhalt: 0.7 Liter (307,13 €* / 1 Liter)

214,99 €*
CRAIGELLACHIE 13 Jahre
Der Craigellachie 13 Jahre ist ein Single Malt aus der Speyside. Im Gegensatz zum oft milden, floral- eleganten Stil dieser Whisky-Region, zeigt der Craigellachie eine sehr kräftige und würzige Aromatik. Er reifte für 13 Jahre in Refill Casks aus amerikanischer Eiche. Die Craigellachie-Brennerei wurde 1891 gegründet und befindet sich inmitten der schottischen Speyside. Seinen besonderen Stil und die handwerklichen Methoden bei der Herstellung wurden bis heute bewahrt. Eine Besonderheit bei Craigellachie ist die Verwendung von traditionellen Worm Tubs, die nur noch selten von den schottischen Brennereien benutzt werden. In diesen spiralförmigen Rohren, die sich in einem großen Wassertank befinden, wird der frisch gebrannte Whisky heruntergekühlt. Der Hausstil von Craigellachie wir oft als etwas schwer mit einer angenehmen Süße, malzig, komplex und mit leichter Öligkeit beschrieben. Interessante Malts sind hier zu entdecken, die typisch fruchtige Speyside-Aromen mit einem schweren Körper kombinieren. Tasting Notes: Aroma: Zitrusaromen von Mandarinen und Orangen, kombiniert mit feinen Gewürzen. Gaumen: leicht trockene Süße von Karamell,Bonbons und Marshmallows, dazu etwas Feige und Zimt. Abgang: lang, wieder mit Zitrusnoten, sowie Röstaromen und Eichenholz. Highlights: Speyside Single Malt 13 Jahre gereift Mit Verwendung von Worm Tubs produziert Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Craigellachie Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 46 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Bacardi-Martini France 64/68 Rue Pleyel 93200 Saint Denis Paris /FR

Inhalt: 0.7 Liter (71,41 €* / 1 Liter)

49,99 €*
GLENROTHES Oldest Reserve
Die Oldest Reserve wurde in amerikanischen und spanischen Eichenfässern gelagert und soll mit einem hohen Anteil an sehr alten Malts hergestellt sein. Abgefüllt wurde er ungefärbt für den Travel Retail in der für Glenrothes typischen bauchigen. Die Brennerei Glenrothes liegt im Herzen der Speyside in Rothes. Gegründet wurde Glenrothes 1878 von William Grant & Co, hierbei handelt es sich nicht um die Familie Grant, die im Besitz von Glenfiddich ist. Der erste Whisky wurde 28. Dezember 1879 gebrannt, ausgerechnet an diesem Tag stürzte die Tay Bridge in Dundee ein. Vielleicht ein schlechtes Omen, denn auch die Brennerei musste in der Folgezeit einige Schicksalsschläge ertragen. Im Jahr 1903 wurde die Brennerei durch eine Explosion schwer beschädigt und musste neu errichtet werden. Bereits im Jahr 1897 gab es massiven Schaden durch ein Feuer und 1922 brach in Lagerhaus Nr.1 erneut ein Feuer aus, zerstörte 2500 Fässer und brennender Whisky floss in den Burn of Rothes, der mitten durch den Ort läuft. Doch die Brennerei wurde immer wieder neu errichtet und ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil im Whiskygeschäft. Glenrothes gehörte zu Highland Distillers, die 1999 von der Edrington Group gekauft wurden. 2010 schließlich wurden die Rechte an der Whiskymarke an Berry Bros & Rudd verkauft.  Tasting Notes: Aroma: voll und kräftig mit gekochten Orangen. Gaumen: cremig mit Blutorangen und Eichenholz. Abgang: würzig und lang. Highlights: Speyside Single Malt gereift in amerikanischen und spanischen Eichenfässern. Travel Retail Abfüllung Fakten: Farbe: Bernstein Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Glenrothes Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700 ml Alkoholgehalt: 43 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: keine Angabe Inverkehrbringer: Berry Bro´s & Rudd, 3ST James´s Street, London,GB  

Inhalt: 0.7 Liter (335,70 €* / 1 Liter)

234,99 €*
GLENROTHES Peated Cask
Glenrothes produziert größtenteils nicht-rauchige, klassische Speyside-Whiskies. Eine interessante Ausnahme ist die Peated Cask Reserve. Diese Abfüllung des Glenrothes wurdebereits im Jahr 1992 destilliert, reifte in amerikanischen Eichenfässern und erhielt dann eine Nachreifung in Weißeichenfässern, die zuvor mit einem rauchigen Islay Malt belegt waren. Eine interessante Kombination – der rauchig-torfige Charakter der Islay-Whiskies kombiniert mit einem fruchtigen Speysider. So erhält die Peated Cask Reserve eine ganz spezielle Aromatik und stellt eine Bereicherung des Brennerei-Portfolios dar. Abgefüllt ist der Peated Cask Reserve in der für Glenrothes typischen bauchigen Flasche. Die Brennerei Glenrothes liegt im Herzen der Speyside in Rothes. Gegründet wurde Glenrothes 1878 von William Grant & Co, hierbei handelt es sich nicht um die Familie Grant, die im Besitz von Glenfiddich ist. Der erste Whisky wurde 28. Dezember 1879 gebrannt, ausgerechnet an diesem Tag stürzte die Tay Bridge in Dundee ein. Vielleicht ein schlechtes Omen, denn auch die Brennerei musste in der Folgezeit einige Schicksalsschläge ertragen. Im Jahr 1903 wurde die Brennerei durch eine Explosion schwer beschädigt und musste neu errichtet werden. Bereits im Jahr 1897 gab es massiven Schaden durch ein Feuer und 1922 brach in Lagerhaus Nr.1 erneut ein Feuer aus, zerstörte 2500 Fässer und brennender Whisky floss in den Burn of Rothes, der mitten durch den Ort läuft. Doch die Brennerei wurde immer wieder neu errichtet und ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil im Whiskygeschäft. Glenrothes gehörte zu Highland Distillers, die 1999 von der Edrington Group gekauft wurden. 2010 schließlich wurden die Rechte an der Whiskymarke an Berry Bros & Rudd verkauft. Tasting Notes: Aroma: würziges Leder und Rauch mit Weißwein und Muskatnuss. Gaumen: rauchig und würzig mit Zitrusfrüchten und etwas Vanille. Abgang: lang, würzig und voluminös. Highlights: Speyside Single Malt Finish in Ex-Islay Whiskyfässern rauchig Fakten: Farbe: Gold Herkunftsland: Schottland Region: Speyside Brennerei: Glenrothes Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Whisky Typ: Single Malt Füllmenge: 700 ml Alkoholgehalt: 40 % Vol. Farbstoff: keine Angabe Kühlfiltrierung: keine Angabe Inverkehrbringer: Berry Bro´s & Rudd, 3ST James´s Street, London, GB  

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*