Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Spirituosen Gin Tobermory - Est 1798 Gin

Tobermory - Est 1798 Gin

36,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (52,84 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 50€
Cashback
Produktnummer: 123297 |
Hersteller: Tobermory
| Alkoholgehalt: 40 - 45 %

Beschreibung

Produktinformationen "Tobermory - Est 1798 Gin"

Die Tobermory Destillerie steht im Städtchen gleichen Namens auf der Insel Mull, einer der Inneren Hebriden vor der Westküste Schottlands, nördlich von Islay und Jura gelegen. Die Brennerei wurde 1798 von John Sinclair ursprünglich mit dem Namen Ledaig gegründet. 1993 kaufte „Burn Stewart Distillers“ Tobermory inklusive der Altbestände für günstige 600.000 GBP, seit 2013 nun gehören die „Burn Stewart Distillers“ zur südafrikanischen „Distell Group Ltd.“. Von Ende März 2017 bis ins Frühjahr 2019 hinein war die Tobermory Brennerei für umfangreiche Renovierungs- und Umbauarbeiten geschlossen. Im Zuge dieses Umbaus wurde ein altes Lager- und Bürogebäude entkernt und mit einer restaurierten Kupferbrennblase der 1950er Jahre aus dem Hause „John Dore & Co.“ aus Guildford ausgestattet. Darin entsteht der Tobermory Gin.
Die Basis ist Neutralalkohol aus Getreide, das ebenfalls bei Tobermory gebrannt wird. Diesem Base Spirit wird für 24 Stunden eine weitgehend geheime Mischung Kräuter und Gewürze zugesetzt, bevor ein zweites Mal destilliert wird. Die Besonderheit hier: neben den Klassikern wie Wacholder (Juniperus), Sternanis (Illicium verum), Holunderblüte (Sambucus) und Orangenschale (Citrus x sinensis), wird hier ebenso Heidekraut (Calluna vulgaris), Echter China-Grüntee (Camellia sinensis) und ein Schluck Tobermory New Make (Aqua vitae) verwendet.  Alternativ auch mit passendem Glas erhältlich (T104-0020), damit Sie diesen frisch-würzigen Tobermoy Gin gleich stilecht genießen können.Kristallklar in der Farbe, begegnet er der Nase mit würzigem, frischen Wacholder, dazu Zitrus,   Koriander und kräuterige Noten mit einem Hauch Malzigkeit darunter. Am Gaumen dann zeigt er sich cremig, frisch und süß-würzig zugleich, mit weichen Kräutern und einem Hauch feiner Orange, das Ganze unterlegt mit einer malzigen Süße, die diesen „Tobermory Gin“ in einen anhaltenden, Zitrus-frischen Abgang begleitet.


Botanicals: Heidekraut, Holunderblüten, Tee, Wacholder


Fakten
Verpackungseinheit: 1 Flasche
Füllmenge: 700 ML
Alkoholgehalt: 43,3% Vol.

Alkoholgehalt: 40 - 45 %
Charakter: floral, fruchtig, grasig, harzig
Füllmenge: 0,7l
Land: Schottland
Typ: Gin

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Sling Shot Irish Gin
Das Wort Slingshot erweckt Gedanken an David und Goliath. An den Ufern des Lough Ree denkt man schnell an den Untergang von Queen Maeve, diese wurde hier mit einer Slingshot (Steinschleuder) vom Ufer Longford aus, ermordet, während sie ihr Bad im See nahm. Beide Taten verlangten Engagement, Geschick und eine große Portion Selbstvertrauen. Das Ziel der Lough Ree Distillery ist es, feinste Spirituosen von ihrem Heimatort Lanesborough in die Welt hinaus zu bringen. Sling Shot Gin vereint klassische Botanicals mit Zitrus, frischer Minze und lokalem Torf, um einen gewagten und modernen Gin zu kreieren. Botanicals: Wacholder, Zitrone Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 41,7% Vol.

Inhalt: 0.7 Liter (52,84 €* / 1 Liter)

36,99 €*
Bombay Sapphire
Bombay Sapphire Gin ist eine ideale Mischung aus 10 handverlesenen Botanicals aus aller Welt. Verwende durch den Prozess der Dampfinfusion für die sorgfältig ausgewählten Botanicals, um einen leichteren und ausgewogeneren Geschmack zu erzielen. Fakten: Füllmenge: 700 ML Verpackungseinheit: 1 Flasche

Inhalt: 0.7 Liter (32,84 €* / 1 Liter)

22,99 €*
Jinzu Gin
Mit dem Jinzu Dry Gin ist es dem Spirituosenhersteller Diageo erneut gelungen eine beliebte und außergewöhnliche Premium-Spirituose auf den Markt zu bringen. Ein Gin, welcher an ein japanisches Kultur- und Traditionsgut erinnert: Sake. Für die Entwicklung des Jinzu wurde ungefähr 17 Monate an der Grundrezeptur gearbeitet, bis diese wirklich allen Ansprüchen gerecht wurde. 2014 erschien dann das Endergebnis auf dem Markt. Eine der Besonderheiten des Premium Gins ist der Basisalkohol, welcher nicht wie üblich aus Getreide, sondern in diesem Fall aus Reis gewonnen wird. Der Grundalkohol ist besonders rein und mild. Verfeinert wird dieser mit verschiedenen Botanicals unter welchen sich nicht nur die klassische Wacholderbeere, sondern auch Yuzu und Kirschblüten finden. Der Charakter des Gins zeigt sich außerordentlich sanft und fruchtig und wird von feinen floralen und zitronigen Noten untermalt. Der außergewöhnliche Jinzu Premium Dry Gin überzeugt mit seinem Geschmack nicht nur bekennende Gin-Liebhaber, sondern auch Neulinge auf dem Gebiet. Er eignet sich sehr gut für den puren Genuss in Zimmertemperatur, macht aber auch als Grundlage verschiedener Longdrinks oder Cocktails eine hervorragende Figur. Botanicals: Wacholder, Koriander, Kirschblüten, Yuzu Fakten: Herkunftsland: Schottland Brennerei: Jinzu Distillery Abfüller: Eigentümer-Abfüllung Produktkategorie: Gin Typ: Dry Gin Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 43% Vol. Inverkehrbringer: Diageo Deutschland GmbH, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg

Inhalt: 0.7 Liter (49,99 €* / 1 Liter)

34,99 €*
Nordes Gin
Der spanische Nordes Gin wurde nach dem gleichnamigen Nordwind benannt, welcher für gutes Wetter und gute Laune verantwortlich sein soll. Seine Heimat Galizien bietet dabei alles Nötige zur Veredelung dieses Gins, der auf der autochthonen Albariño-Traube basiert: Eine unbeschreibliche Vielfalt an Kräutern, die zitronige Eleganz von Eisenkraut, die Frische der Lorbeere, die Brise des Atlantiks, zarte Fasern von Zitronenschale und einen Hauch von Salbei. . Hinzu kommen noch Wacholder, Kardamom, Chinin, Ingwer, Hibiskus, Süßholz und Tee. Der außergewöhnliche Gin Nordés kommt in einer breiten Flasche auf den Markt, auf deren Etikett die Weltkarte abgedruckt ist. Das rote Herzstück im Mittelpunkt zeigt dabei Galizien. Botanicals: Eukalyptus, Ginster, Hibiskus   Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 40% Vol.  

Inhalt: 0.7 Liter (47,13 €* / 1 Liter)

32,99 €*
GB Saffron Gin
Der einzigartige Saffron Gin ist ein französischer Gin aus Dijon. Das teuerste Gewürz der Welt, der Safran, ist nicht nur Bestandteil und Namensgeber dieses Gins, sondern er sorgt auch für die auffallend schöne goldgelbe Farbe. Der herrlich weiche und hocharomatische Saffron Gin besticht durch seine besondere Auswahl von vielen feinen und typischen Zutaten wie Wacholder, Koriander, Orangen- und Zitronenschalen, Iriswurzeln, Angelikawurzel, Fenchel, Schwertlilie und natürlich Safran.    Botanicals: Fenchel, Safran, Wacholder Fakten Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 40% Vol. Verpackungseinheit: 1 Flasche  

Inhalt: 0.7 Liter (39,99 €* / 1 Liter)

27,99 €*
DDP Dry Gin
In der schönen, französischen Provence wird der Dry Gin XII hergestellt. Bei dieser Spirituose handelt es sich um einen exquisiten Gin, dessen unverkennbaren provenzalischen Charakter der Kenner sofort herausschmeckt. Die Destillerie, aus der dieser hervorragende Gin stammt, ist die Distilleries & Domaines de Provence mit Sitz in Forcalquier. Bereits seit 1898 ist die Brennerei für die Herstellung von hervorragenden Spirituosen bekannt. Besonders die Wacholderbeeren, die auf den Höhen der Haute Provence wachsen, haben die Brennmeister überzeugt, einen Gin zu kreieren und diesem die typische Garrique-Note zu verleihen. Der Name Dry Gin XII weist bereits auf die Anzahl der verwendeten Botanicals hin. Dominiert wird der französische Gin neben der klaren Wacholder-Note von einem aromatischen Kern aus Rosmarin, Basilikum, Minze und Eukalyptus. Für ein spannendes Geschmackserlebnis sorgen zusätzlich Koriander, Thymian, Engelwurz, Süßmandeln, Angelika, Iriswurzel und Paradieskörner. Diese 12 Kräuter und Gewürze wurden von den Herstellern sorgfältig ausgewählt. Die außergewöhnliche Zusammenstellung macht den Dry Gin XII zu etwas ganz Besonderem. Bereits beim Öffnen der Flasche steigt der Duft der einzelnen Aromen in die Nase, die sich ab dem ersten Schluck auch am Gaumen ausbreiten. Neben dem typischen Wachholdergeschmack wird der Gin durch seine angenehme Kräuterwürze geprägt und durch Eukalyptus und Minze mit einer herrlichen Frische abgerundet, sodass Sie den Geschmack des Gins auch noch lange nach dem Trinken auf der Zunge haben. Die Flasche des Dry Gins XII präsentiert sich in kühlem, elegantem Eisblau. Im Gegensatz zu anderen Gins wird bei dem Dry Gin XII kein Geheimnis um die Zutaten gemacht. Die einzelnen Botanicals sind in das Etikett-Design integriert und verraten auf den ersten Blick, worauf Sie sich bei diesem Gin einlassen.   Botanicals: Basilikum, Eukalyptus, Mandeln, Minze, Rosmarin, Thymian, Wacholder   Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 42% Vol.      

Inhalt: 0.7 Liter (47,13 €* / 1 Liter)

32,99 €*
Bathtub Gin
Der Bathtub Gin ist mit seinem Namen ein ungewöhnlicher Gin, der auf jeden Fall neugierig macht. Auf jeden Fall handelt es sich bei dieser Spirituose um ein ganz besonderes Getränk. Nicht nur, dass sie mit nur 30 bis 60 Flaschen stark limitiert ist, auch das Herstellungsverfahren unterscheidet sich maßgeblich von der herkömmlichen Variante.   Der Begriff Bathtub Gin stammt aus England, wo die Bezeichnung früher eine minderwertige Spirituose aus der Hand eines Amateurs bezeichnete. Diese wurde aus Mangel an qualitativ hochwertigem Alkohol mit Wasser gestreckt. Nun waren die Flaschen so groß, dass sie zwischen Wasserhahn und Waschbecken keinen Platz fanden. Not macht bekanntlich erfinderisch, weshalb die selbsternannten Braumeister kurzerhand auf die Badewanne umstiegen.   Das Herstellungsverfahren des Bathtub Gin hält noch immer an alten Traditionen fest. Die Badewannen jedoch sind inzwischen hochwertigen Kupferkesseln gewichen. Die Botanicals werden nicht wie üblich destilliert, sondern in einem speziellen Infusionsprozess verarbeitet. Dass dieser Gin kein Ergebnis amateurhafter Arbeit ist, beweist die Vergabe der Gold Medaille für den besten „London Premium Gin“ bei der International Spirits Challenge 2013. Mit der Auszeichnung „Best Design & Packaging“ darf sich zusätzlich die Flasche schmücken, die den Preis von „The Drinks Business“ für ihr Design erhielt.   Die bauchige Flasche ist in braunes Packpapier ein geschlungen, auf dem noch einmal die Geschichte des Bathtub Gins abgedruckt ist. Das Getränk ist mit einer edlen Wachskappe verschlossen. Geschmacklich erweist sich der Gin als angenehm und gewagt zugleich. Dafür sorgen Botanicals wie Wacholder, Orangenschale, Koriander, Zimt, Nelken und Kardamom. In der Nase werden zunächst Aromen wie Wacholder und frischer Weizen deutlich. Am Gaumen entsteht schließlich ein erdiger, cremiger Geschmack. Das Finish ist überraschend herzhaft mit Noten von Orangen, Kardamom und Zimt.   Botanicals Koriander, Nelken, Orange, Wacholder, Zimt   Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 43,5% Vol.        

Inhalt: 0.7 Liter (51,41 €* / 1 Liter)

35,99 €*
Windspiel Premium Dry Gin
Windspiel Premium Dry Gin aus der Eifel hebt sich deutlich von anderen Gins ab. Anders als üblich wird der Basisalkohol aus Kartoffeln aus eigenem Anbau hergestellt. Dieser Gin eignet sich als Gin & Tonic und in anderen Cocktails. Passend dazu haben die Hersteller des Windspiel Gins auch ein eigens auf den Gin abgestimmtes Tonic Water entwickelt, mit dem er seine ganz persönliche Note bestens entfalten kann.Geschmack: süßlich, leicht würzig, fein, aromatisch, weich Botanicals: Wacholderbeeren, Nelken, Ingwer, Koriander, Zitronenschalen, Zimt, Lavendelblüten Fakten Füllmenge: 500 ML Alkoholgehalt: 47% Vol. Verpackungseinheit: 1 Flasche

Inhalt: 0.5 Liter (77,98 €* / 1 Liter)

38,99 €*
Siegfried Dry Gin
Der Siegfried Rheinland Dry Gin ist geschmackvoller Gin und eine Hommage an den gleichnamigen germanischen Helden aus der Region. Der Held aus der Nibelungensage, der den Drachenfelsen in der Nähe von Bonn erklimmt, wollte unsterblich werden. Schon in der Nibelungensage spielte die Linde eine große Rolle, als ein Lindenblatt Siegfried auf den Rücken fiel, während er im Drachenblut badete. Auch in dem Gin soll die Linde als Hauptbotanical ihren Platz finden. Bereits beim Öffnen der Gin-Flasche entfaltet sich eine harmonische Komplexität aus sanften Zitrusnoten der Pomeranze und Nuancen von Thymian, Kardamom und Wacholder. Aber auch im Geschmack überzeugt der Siegfried Rheinland Dry Gin auf ganzer Linie. Ganz nach dem Motto: frischer Lavendel meets würzig-erdige Noten von Ingwer und Angelikawurzel, entsteht ein besonderes Geschmackserlebnis, welches durch den dezent-warmen Charakter der Lindenblüte abgerundet wird. Die Lindenblüte ist das besondere Botanical unter den 18 weiteren Zutaten, die während der Herstellung in einer 500l-Destille verwendet werden. Der Siegfried Rheinland Dry Gin wird ausschließlich in kleinen Chargen hergestellt, was ihn zu einem Micro-Batch-Gin macht. Siegfried Rheinland Dry Gin ist ein London Dry Gin. Dies bedeutet, dass alle Zutaten bei der Destillation gemeinsam destilliert werden und nicht getrennt. Wie es sich für einen London Dry Gin gehört, wird bei der Herstellung auf die Zugabe von Zucker oder anderen Süßungsmitteln verzichtet. Schon gewusst? Kaum wurde der Gin der großen weiten Gin-Welt präsentiert, so hatte er direkt ein goldenes Jahr 2015. Er räumte gleich bei zwei der wichtigsten Spirituosenwettbewerbe ab. Somit erhielt der Gin bei der San Francisco World Spirits Competition die Goldmedaille und bei den World Spirits Awards sogar Doppelgold. Was für ein Streber-Gin! Unser Fazit: Der Siegfried Rheinland Dry Gin ist ein regionales Destillat mit einem ausgereiften und dennoch subtilen Geschmackserlebnis. Wer gerne Gin pur genießt, ist hier genau an der richtigen Stelle. Denn das Finish des Gins ist angenehm cremig, weshalb man Siegfried Rheinland Dry Gin perfekt pur genießen kann. Botanicals: Angelikawurzel, Orangenschale, Zitrone Fakten Füllmenge: 500 ML Alkoholgehalt: 40% Vol. Verpackungseinheit: 1 Flasche  

Inhalt: 0.5 Liter (55,98 €* / 1 Liter)

27,99 €*
Niemand Dry Gin Small Batch
Niemand Gin - ein ungewöhnlicher Name für einen Gin, aber ungewöhnlich passt allemal zu diesem geschmackvollen Gin. Optisch ist der Gin ein absoluter Hingucker und hinterlässt mit seinem zarten Rosé-Ton einen bleibenden Eindruck. Seine Wurzeln hat der Gin in Hannover und wird dort seit 2015 hergestellt. Hinter diesem wunderbaren Gin stehen Sebastian Otto und Torben Paradiek. Die beiden sind nicht unbekannt in der Gin-Welt, denn sie sind Gründer von „Gin Flights Sets“. Dies sind sogenannte Botanical-Sets, die typische Gin Ingredienzen anbieten, um damit Gin Tonic und Co. zu verfeinern. Der Niemand Dry Gin wird mit viel Liebe zum Detail und Handarbeit hergestellt. Wie bei allen gängigen Gins, dürfen auch hier die Wacholderbeeren nicht fehlen. Dennoch bekommen sie hier nicht wie üblich die große Aufmerksamkeit und werden eher in den Hintergrund geschoben. Dafür wurden drei auserwählte und handverlesene Botanicals in den Vordergrund gerückt: Sandelholz, Lavendel und Rosmarin! Diese drei Zutaten verleihen dem Gin aufgrund ihrer Würze und ihre Einzigartigkeit einen unverwechselbaren Geschmack. Dazu gesellen sich Apfel, scharfer Ingwer, warme Vanille, Zimt, Pinienkerne und würziger Koriander. Zusammen erschaffen sie ein wahrliches Geschmackserlebnis. Was hier besonders auffällt ist, dass hier gänzlich auf die gängige Zitrusnote verzichtet wird. Der Gin wird in geringen Chargen mit viel Handarbeit produziert. Somit wird sichergestellt, dass die hohe Qualität des Niemand Dry Gins stets gewährleistet ist! Botanicals: Apfel, Ingwer, Koriander, Lavendel, Pinienkerne, Rosmarin, Sandelholz, Zimt Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 500 ML Alkoholgehalt: 46% Vol.  

Inhalt: 0.5 Liter (71,98 €* / 1 Liter)

35,99 €*
Linden No. 4 Gin
Beim „Linden No.4 Dry Gin“ handelt es sich um einen sehr floralen Gin. Nach dem öffnen der Flasche, kommt Dir schnell ein sehr schöner blumiger Duft entgegen, der sich in Kamille und Rose und ein wenig Veilchen wiederfindet. Genießt man den Linden No.4 pur, steht bei einem runden Aroma, die Wacholder im Einklang mit Kardamom und Koriander im Vordergrund. Setzt man dann ein Tonic auf, entfaltet sich der frische Geschmack der Johannisbeere. Botanicals: Kamille, Kardamom, Koriander, Rosenblüten, Veilchenwurzel, Wacholder Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 500 ML Alkoholgehalt: 43% Vol.  

Inhalt: 0.5 Liter (69,98 €* / 1 Liter)

34,99 €*
Rammstein Gin
Rammstein GIN ist ein aromatischer Dry Gin, der eine lebendige Mischung aus Botanicals wie Wacholder, Koriander, AngeliKawurzel und Zitronenschale bietet. Keine "Feuer frei" Spirituose, aber definitiv ein "Ohne Dich kann ich nicht sein" Gin. Die perfekte Basis für einen erfrischenden G&T oder jeden anderen Gin-Cocktail, mit viel Eis und in guter Gesellschaft genossen. Produziert und abgefüllt in Dänemark. Botanicals: Wacholder, geheime Rezeptur  Fakten Verpackungseinheit: 1 Flasche Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 40% Vol.  

Inhalt: 0.7 Liter (47,13 €* / 1 Liter)

32,99 €*
LoneWolf Cactus & Lime
Lone Wolf Gin kommt aus dem Hause BrewDog, welches bereits einen Namen in der Craft-Beer Szene gemacht hat. Bereits mit dem Flaschendesign setzen die Hersteller des Gins ein klares Statement, welches zurecht 2019 einen Designpreis gewonnen hat. Doch nicht nur die Optik glänzt, vor Allem der Inhalt lässt keine Wünsche offen. Mit der Lone Wolf Reihe überzeugen die schottischen Entwickler und Hersteller davon, dass ihre Vielseitigkeit und Warenkenntnisse den Bekannten Bereich weit übersteigen. Bei diesem Gin spielen die Geschmackskomponenten perfekt im Einklang miteinander. Die klassische Wacholdernote, sowie die typischen Botanicals eines schottischen Gins werden von herbalen, würzigen und leicht bitteren Noten des „Queen of the Night“ Kaktus‘ umspielt. Diese ergänzen sich mit exotisch, sauren Limettennoten, welche dem Gin eine leichte Säure und ein prickelndes Gefühl auf der Zunge verleihen. Den Lone Wolf Cactus & Lime kann man perfekt pur oder auf Eis, aber auch in einem klassischen Gin Tonic in Kombination mit einem trockenen Tonic Water genießen. Botanicals Lone Wolf Cactus & Lime Gin: Wacholderbeeren, Kiefernnadeln, Grapefruit- und Zitronenschalen, Kaffirlimetten, Schinusbeeren, Iriswurzel, Engelwurz, Kardamom, Mandeln, Lavendel, Koriander, Kaktus- und Kaktusblüte. Fakten: Craft Dry Gin Füllmenge: 700 ML Alkoholgehalt: 40% Vol. Verpackungseinheit: 1 Flasche

Inhalt: 0.7 Liter (42,84 €* / 1 Liter)

29,99 €*