Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0
Scotch Whisky Blends Wemyss Peat Chimney

Wemyss Peat Chimney

44,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (64,27 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Vorteile

Schneller Versand mit DHL
Produkte direkt auf Lager
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Versandkostenfrei ab 50€
Cashback
Produktnummer: 124105 |
Hersteller: Wemyss Malts
| Alkoholgehalt: 50 - 60 % | Region: Islay

Beschreibung

Produktinformationen "Wemyss Peat Chimney"

Wemyss Malts ist ein unabhängiges Abfüll- und Blend-Unternehmen, mit Sitz im schottischen Fife. Die Familie hat hier seit über 800 Jahren ihr Zuhause im Wemyss Castle. Der Großteil der Wemyss-Familie ist in der Whisky Branche tätig. So auch der Whisky-Experte und Autor Charlie McLean. Das Unternehmen Wemyss Malts wurde 2005 von den Geschwistern William und Isabella Wemyss gegründet und wird auch heute noch von diesen geführt. Isabella ist selbst Master-Blenderin und für die Whiskyauswahl und deren Zusammenstellung verantwortlich. William verbrachte einige Zeit in der französischen Weinbranche, in welcher er viele Eindrücke, Ideen und Inspiration sammeln konnte.

Auf den Ländereien der Wemyss Familie wird seit Jahrzehnten Gerste angebaut, welche für viele Mälzereien Schottlands verwendet wird. Ebenfalls auf den Ländereien der Familie findet man die Brennerei Cameronbridge, welche früher eher als Haig Distillery bekannt war. 2014 eröffneten die Wemyss Geschwister gemeinsam mit Douglas Clement die Brennerei Kingsbarns.

Bei den Whisky-Kreationen des Familienunternehmens legt die Wemyss Familie besonderen Wert auf die Aromen ihrer Zusammenstellungen. Auf den Etiketten der Whiskys wird nicht mit den Brennereinamen und den verwendeten Fässern geworben. Die Familie verfolgt die Auffassung, dass ein Whisky aufgrund seines Geschmacks und Aromas gekauft werden sollte, nicht aufgrund seiner Herkunft.

Die Core Range aus dem Hause Wemyss Malts setzt sich aus drei verschiedenen blended Malts zusammen. Dem „The Hive", dem „Spice King" und dem „Peat Chimney". Für deren Kreierung wurden insgesamt 16 verschiedene Single Malts verwendet, welche von Charlie McLean selbst vermählt wurden. Zusätzlich zur Standard Core-Range gibt es die Batch Range, in welcher die Blends in Fass- oder Batch-Stärke abgefüllt werden. Der Core-Range schließen sich außerdem limitierte Editionen, wie der Velvet Fig an, so wie Family Collection Abfüllungen, für welche ausschließlich Fässer aus dem familieneigenen Lager zum Einsatz kommen.

Peat Chimney ist die englische Bezeichnung für den Kamin und so steht diese Abfüllung von Wemyss Malt für rauchige und torfige Noten. Verschiedene Single Malts von der Insel Islay werden hier kombiniert und bilden Noten von süßen Rauch, maritimen Einflüssen und Torf. Der Wemyss Malts Peat Chimney wird hier als „Batch Strength“ mit starken 57 % Vol. abgefüllt und ist in limitierter Auflage von 6.000 Flaschen erschienen.

Tasting Notes:
Aroma: man fühlt die Nähe zum Meer, Seetang und Salz. Dazu kommen Rauch,Speck und der Eindruck von geteerten Tauen.
Gaumen:  süßer Rauch und Speck mit Fruchtnoten, Ingwer und mineralischen Tönen.
Abgang:  lang mit süßem Rauch, Pfeffer und etwas Frucht

Highlights:
Blended Malt Scotch Whisky
Limitierte Auflage in Batch Strength
 rauchig

Fakten:
Farbe: dunkles Gold
Herkunftsland: Schottland
Abfüller: Wemyss Malts
Produktkategorie: Whisky
Typ: Blended Malt
Füllmenge: 700ml
Alkoholgehalt: 57 % Vol.
Farbstoff: ohne Farbstoff
Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert

Inverkehrbringer: Wemyss Vintage Malts Limited , 4 Melville Crescent, EH3 7JA Edinburgh, UK

Alkoholgehalt: 50 - 60 %
Alter: NAS-Whiskys
Eigenschaft: Peated
Finish: Eiche
Gefärbt: Nein
Region: Islay

Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Dir auch gefallen

Das könnte Dir auch gefallen

Wemyss Kiln Embers
Wemyss Malts ist ein unabhängiges Abfüll- und Blend-Unternehmen, mit Sitz im schottischen Fife. Die Familie hat hier seit über 800 Jahren ihr Zuhause im Wemyss Castle. Der Großteil der Wemyss-Familie ist in der Whisky Branche tätig. So auch der Whisky-Experte und Autor Charlie McLean. Das Unternehmen Wemyss Malts wurde 2005 von den Geschwistern William und Isabella Wemyss gegründet und wird auch heute noch von diesen geführt. Isabella ist selbst Master-Blenderin und für die Whiskyauswahl und deren Zusammenstellung verantwortlich. William verbrachte einige Zeit in der französischen Weinbranche, in welcher er viele Eindrücke, Ideen und Inspiration sammeln konnte. Auf den Ländereien der Wemyss Familie wird seit Jahrzehnten Gerste angebaut, welche für viele Mälzereien Schottlands verwendet wird. Ebenfalls auf den Ländereien der Familie findet man die Brennerei Cameronbridge, welche früher eher als Haig Distillery bekannt war. 2014 eröffneten die Wemyss Geschwister gemeinsam mit Douglas Clement die Brennerei Kingsbarns. Bei den Whisky-Kreationen des Familienunternehmens legt die Wemyss Familie besonderen Wert auf die Aromen ihrer Zusammenstellungen. Auf den Etiketten der Whiskys wird nicht mit den Brennereinamen und den verwendeten Fässern geworben. Die Familie verfolgt die Auffassung, dass ein Whisky aufgrund seines Geschmacks und Aromas gekauft werden sollte, nicht aufgrund seiner Herkunft. Die Core Range aus dem Hause Wemyss Malts setzt sich aus drei verschiedenen blended Malts zusammen. Dem „The Hive", dem „Spice King" und dem „Peat Chimney". Für deren Kreierung wurden insgesamt 16 verschiedene Single Malts verwendet, welche von Charlie McLean selbst vermählt wurden. Zusätzlich zur Standard Core-Range gibt es die Batch Range, in welcher die Blends in Fass- oder Batch-Stärke abgefüllt werden. Der Core-Range schließen sich außerdem limitierte Editionen, wie der Velvet Fig an, so wie Family Collection Abfüllungen, für welche ausschließlich Fässer aus dem familieneigenen Lager zum Einsatz kommen. Tasting Notes: Aroma:  Salzige Zitrusfrüchte, Rauch und süßer Speck. Gaumen: langsam verglimmende Asche und Torf mit Heidekrautaromen. Malzig mit Noten von Orangenschalen und Speck. Abgang: langanhaltend mit süßem Torf. Highlights: Blended Malt Scotch Whisky Limited Edition rauchig Fakten: Farbe: dunkles Gold Herkunftsland: Schottland Abfüller: Wemyss Malts Produktkategorie: Whisky Typ: Blended Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 46 % Vol. Farbstoff: mit Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Wemyss Vintage Malts Limited , 4 Melville Crescent, EH3 7JA Edinburgh, UK

Inhalt: 0.7 Liter (57,13 €* / 1 Liter)

39,99 €*
SPICE KING
Der Spice King vom unabhängigen Abfüller Wemyss Malt  überzeugt durch einen würzig süßen Charakter. Diese Small Batch Abfüllung vereint würzige Highland-Malts mit rauchigen Highland und Islay Whiskys sowie den leichteren Speyside Malts. Wemyss Malts ist bekannt dafür, dass er seine Abfüllungen nach den vorherrschenden Geschmacksnoten bezeichnet und bei dem Spice King verbinden sich eine wunderbare Würzigkeit mit feinem Rauch.Tasting Notes: Aroma: Süßes Toffee und Karamell. Würze mit weißen Pfeffer und maritimen Salznoten.Gaumen:  anfangs süß, dannn Gewürze, Pfeffer und Eiche. Maritime Noten mit Heidekraut.Abgang:  würzig, mit Pfeffer, etwas Malz und einem Hauch Rauch.Highlights: Blended Malt Scotch WhiskySmall Batch AbfüllungLeicht rauchig und würzigFakten: Farbe: goldHerkunftsland: SchottlandAbfüller: Wemyss MaltsProduktkategorie: WhiskyTyp: Blended MaltFüllmenge: 700mlAlkoholgehalt: 46 % Vol.Farbstoff: mit FarbstoffKühlfiltrierung: nicht kühlgefiltertInverkehrbringer: Wemyss Vintage Malts Limited , 4 Melville Crescent, EH3 7JA Edinburgh, UK

Inhalt: 0.7 Liter (57,13 €* / 1 Liter)

39,99 €*
THE SIX ISLES Blended Malt
The Six Isles ist ein Blend aus sechs verschiedenen Single Malts, die von den Inseln Islay, Jura, Skye, Mull, Orkney und Arran stammen. Er vereint alle Aromen der Inseln in sich: rauchig, torfig, erdig, medizinisch, salzig, krautig, malzig und honigsüss, von den torfigen und rauchigen Malts von Islay zu den weichen, von Heidekraut und Honig  geprägten Whiskys von Orkney. The Six Isles enthält ausschließlich Malt Whisky, ist also ohne Grain Whisky hergestellt. Tasting Notes: Aroma:  Früchte treffen auf maritime Rauchnoten und Gewürze.Gaumen: Zitrusnoten mit grünen Äpfel, Vanille und schwarzem Pfeffer. Dazu Torfrauch und salzige NotenAbgang: lang und rauchig-süß mit maritimen NotenHighlights: Blended Malt Scotch Whiskyaus Single Malts der Inseln Islay, Jura, Skye, Mull, Orkney und ArranrauchigFakten: Farbe: helles StrohHerkunftsland: Schottland Hersteller: Ian MacLeodProduktkategorie: Whisky Typ: Blended Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 43 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Ian Macleod Distillers Ltd., Russell House, Dunnet Way, East Mains Industrial Estate, Broxburn EH52 5BU, UK

Inhalt: 0.7 Liter (49,99 €* / 1 Liter)

34,99 €*
Wemyss Treacle Chest
Wemyss Malts ist ein unabhängiges Abfüll- und Blend-Unternehmen, mit Sitz im schottischen Fife. Die Familie hat hier seit über 800 Jahren ihr Zuhause im Wemyss Castle. Der Großteil der Wemyss-Familie ist in der Whisky Branche tätig. So auch der Whisky-Experte und Autor Charlie McLean. Das Unternehmen Wemyss Malts wurde 2005 von den Geschwistern William und Isabella Wemyss gegründet und wird auch heute noch von diesen geführt. Isabella ist selbst Master-Blenderin und für die Whiskyauswahl und deren Zusammenstellung verantwortlich. William verbrachte einige Zeit in der französischen Weinbranche, in welcher er viele Eindrücke, Ideen und Inspiration sammeln konnte. Auf den Ländereien der Wemyss Familie wird seit Jahrzehnten Gerste angebaut, welche für viele Mälzereien Schottlands verwendet wird. Ebenfalls auf den Ländereien der Familie findet man die Brennerei Cameronbridge, welche früher eher als Haig Distillery bekannt war. 2014 eröffneten die Wemyss Geschwister gemeinsam mit Douglas Clement die Brennerei Kingsbarns. Bei den Whisky-Kreationen des Familienunternehmens legt die Wemyss Familie besonderen Wert auf die Aromen ihrer Zusammenstellungen. Auf den Etiketten der Whiskys wird nicht mit den Brennereinamen und den verwendeten Fässern geworben. Die Familie verfolgt die Auffassung, dass ein Whisky aufgrund seines Geschmacks und Aromas gekauft werden sollte, nicht aufgrund seiner Herkunft. Die Core Range aus dem Hause Wemyss Malts setzt sich aus drei verschiedenen blended Malts zusammen. Dem „The Hive", dem „Spice King" und dem „Peat Chimney". Für deren Kreierung wurden insgesamt 16 verschiedene Single Malts verwendet, welche von Charlie McLean selbst vermählt wurden. Zusätzlich zur Standard Core-Range gibt es die Batch Range, in welcher die Blends in Fass- oder Batch-Stärke abgefüllt werden. Der Core-Range schließen sich außerdem limitierte Editionen, wie der Velvet Fig an, so wie Family Collection Abfüllungen, für welche ausschließlich Fässer aus dem familieneigenen Lager zum Einsatz kommen. Der Treacle Chest ist ein Blended Malt Whisky aus lediglich zwei Highland-Destillerien. Es wurden 14 First-fill Ex-Oloroso-Sherry Hogsheads aus diesen zwei Destillerien ausgewählt, vermählt und schließlich in einer limitierten Auflage von 6.300 Flaschen abgefüllt. Eine Sherry-Bombe unter den Blended Malts! Tasting Notes: Aroma:  kräftige Sirup-Süße mit Aromen von Datteln, Sultaninen,  schwarzen Johannisbeeren und Feigen, gefolgt von intensiven Holz-Aromen. Gaumen: malzig-würzig mit reichhaltigen Sherrynoten,Schokolade, Zimt und Muskat. Abgang: nussig-süß. Dazu das Holz und leichte Gewürznoten. Highlights: Blended Malt Scotch Whisky In Ex-Oloroso Sherryfässern gereift mit Malts aus zwei Highland-Destillerien hergestellt Fakten: Farbe: kupfer-gold Herkunftsland: Schottland Abfüller: Wemyss Malts Produktkategorie: Whisky Typ: Blended Malt Füllmenge: 700ml Alkoholgehalt: 46 % Vol. Farbstoff: ohne Farbstoff Kühlfiltrierung: nicht kühlgefiltert Inverkehrbringer: Wemyss Vintage Malts Limited , 4 Melville Crescent, EH3 7JA Edinburgh, UK

Inhalt: 0.7 Liter (64,27 €* / 1 Liter)

44,99 €*