Mo-Sa. 09:00 - 19:00 Uhr+49 6029 95794-0


.
.

Süßes oder Saures? 🎃👻

Halloween steht vor der Tür und wir haben für Euch schaurig-gruselige Spirituosen und Cocktails ausgewählt, um für die richtige Stimmung auf der Halloween-Party zu sorgen.

Damit es so richtig schaurig wird, empfehlen wir Euch diese erstklassigen und gruseligen Spirituosen.

Deadhead Rum und Dark Chocolate mit schaurigen Trinkbechern

Erschreckend lecker sind der Rum und Likör der Marke. Ebenso beeindruckend sind das Flaschen- und Becher-Design von Deadhead. Für diese schaurig schöne Kombi werden deine Gäste Dich lieben. Der Rum und der Likör stammen aus Mexiko, dort feiern die Mexikaner ihren ganz besonderen Todeskult - natürlich mit Rum. Die Heimat von Zuckerrohr ist u.a. Mexiko, dort findet man erstklassiges, besonders hochwertiges Zuckerrohr. Hier entstehen auch erstklassige Spirituosen aus Melasse.

Der schaurig schöne Rum und der Dark Chocolate Rumlikör werden im Solera Verfahren gelagert. Nach der Lagerung wird der Likör noch mit mexikanischem Kakao verfeinert und erhält so seinen unglaublich leckeren Schokoladengeschmack. Ein Hingucker ist er allemal mit seinen gruselig schönen Trinkbechern.

Der übermäßige Konsum könnte zu Funktionsstörungen des Schädelträgers führen. Also Vorsicht walten lassen. Ein Hingucker ist er allemal mit seinen gruselig schönen Trinkbechern.

Der Geschmack des Dead Head Rums: Karamell und Schokolade treffen auf ausgewogene Kaffeenoten, die selbst die Toten tanzen lassen. Abgerundet werden die süßen Noten von einer Nelken-Würze.

Der Geschmack des Dead Head Dark Chocolate: Dunkle Lava in Form von Schokolade im bunten Mix mit Toffee, Vanille, Karamell und frisch gebackenen Waffeln, nur eine rauchige Spur im Abgang erinnert daran, dass wir eigentlich Rum trinken.

Dürfen wir Euch mit unserem Lava Death zum Tanz der Toten bitten?

Dieser Cocktail rockt die Hölle ab!

Alle Zutaten unter Zugabe von drei Eiswürfeln ohne die Sahne shaken und anschließend in ein Cocktailglas eingießen. Zuletzt mit Sahne und paar Schokosplittern garnieren und fertig ist der schokoladige Halloween-Genuss!

Tequila Kah Blanco

Auch er kommt aus Mexiko und sorgt mit seinem Aussehen für Furore. Der Tequila Kah Blanco und seine Verwandten, der Kah Reposado und der Kah Anejo, werden in Keramikflaschen in Form eines Schädels abgefüllt. Die bunt verzierten Totenschädel ehren den mexikanischen Feiertag "Día de los Muertos". Seine Aufmachung verleiht dem Tequila ein mystisches Flair, welcher an Halloween in keiner Bar fehlen darf.

Der Kah Blanco ist ein Agavenbrand, welcher aus blauen Weberagaven aus Jalisco in einem pot still destilliert wurde. Im Gegensatz zu seinen Geschwistern wurde der Blanco nach der Destillation direkt abgefüllt und nicht erst noch reifen gelassen. Im Aroma und im Geschmack punktet er wie kaum ein anderer mit einer rundum gelungenen Mischung aus floralen Noten, einer süffigen Agavensüße und feinen Zimt- und Nussnuancen.

Und wie trinkt man diesen Tequila? Wir haben das mystische Cocktail Rezept für Euch, damit Deine Party zum Knaller wird:

Tequila Amargo

Alle Zutaten in ein Longdrink-Glas mit Eis geben und Alles miteinander verrühren. Und fertig ist der Cocktail im Stile des Toten-Tanzes.

[Rezept nach Fernando del Diego]

The Demon’s Share 12 Jahre

Kreiert von Marco Savio, steckt hinter diesem Blend ein mindestens 12-jähriger Rum aus Panama, welcher in amerikanischen Weißeichen Fässern lagerte. Mit seiner Dosage von 18 Gramm Zucker pro Liter bringt der Rum Blend eine feine Süße mit sich, welche auch Rum-Anfänger begeistern wird.

Sein schauriger Name ist vom altbekannten Angel`s Share abgeleitet, welcher für die aufkommende Verdunstung während der Fassreifung steht. Denn nicht nur die durstigen Engel sichern sich ihren Teil des irdischen, flüssigen Goldes – auch der Teufel macht hier seinen Anspruch geltend.

Der 12-jährige Demon’s Share überzeugt mit seinen Noten von exotischen Früchten, Kakao und Vanille, welche von feinen Zitrus- und Kräuternuancen untermalt werden. Kräftig und ausgewogen kann er sowohl pur genossen werden wie auch als Grundlage verschiedener Cocktails genutzt werden.

Für den gewissen dämonischen Touch auf der Halloween Party macht der Demon`s Share sich ausgesprochen gut als Basis eines Zombies.


Smokehead Rum Rebel

Bist Du der Rebel an Halloween? Bist Du bereit für einen echten Smokehead Rum Rebel?

Dieser Islay Whisky reifte in Fässern, in denen zuvor Rum aus der Karibik lagerte, was ihm sein Feuerwerk an Aromen verleiht! Nichts für zarte Besaitete, eher etwas für hartgesottene Zombies.

Weitere nennenswerte Verwandte des Smokehead Rum Rebels sind der Sherry Bomb, der Twisted Stout, der fassstarke High Voltage oder der klassische Smokehead. Unentschlossen? Die Range gibt es auch im schaurigen Probierset

Welchem Spirit gehörst Du an?

Nightmare on Smokehead

Ein gruselig leckerer Cocktail mit Suchtfaktor, gespenstisch lecker…

  • Smokehead Rum Rebel (3cl)
  • Spiced Rum (3cl)
  • Laphroaig-Whisky oder anderen torfigen Whisky als Geschmacksträger (1cl)
  • Geister-Baiser und eine Prise Zimt

Alle Zutaten unter Zugabe von drei Eiswürfeln shaken und mit den Geister Baisers verzieren.

Let's rock Halloween!


Ficken Likör Piraten Edition und Drachenflasche

Ein Likör, welcher sich in die Reihe der Trend-Spirituosen eingereiht hat, trägt einen besonderen Namen, welcher dank seines provokanten und auffälligen Klanges im Gedächtnis bleibt – der Ficken Likör! Hergestellt aus Jostabeeren, einer Kreuzung aus Johannis- und Stachelbeere, überzeugt der Partyschnaps mit seinem süß-sauren Geschmack und bringt Spaß für jung und alt ins Glas.

Perfekt für die Halloween-Party gibt es den Party-Klassiker jetzt auch in der Piraten Edition. Bei dieser präsentiert sich der Likör im Halloween-typischen Totenkopf Design. Die dunkelrote, lila schimmernde Füllung des Schädels erinnert in gewisser Weise an Blut, was den Partykracher erst recht perfekt für die Halloween-Party macht!

Ebenso Halloween-tauglich ist die Drachenflasche von Ficken. Das auffällige Design der Flasche zeigt einen prunkvollen und dreidimensionalen Drachen, welcher als ganz besonderer Eyecatcher in der Hausbar dient. Dank der Füllmenge 3 Litern des „Drachenbluts“ bleibt auch bei größeren Halloween-Partys kein Glas trocken!



Mit seinem Alkoholgehalt von 15% und dem einmaligen Geschmack eignet sich der Ficken Likör perfekt für den puren Genuss als Shot, aber auch als Basis eines Longdrinks oder Cocktails macht er eine ausgefallen gute Figur! Wie zum Beispiel im:

Fick der Karibik

  • Ficken Likör (2cl)
  • Cachaca (2cl)
  • Limettensaft (5cl)
  • Brauner Zucker (1 TL)
  • Crushed Ice

Alle Zutaten in ein Longdrink-Glas geben und verrühren. Für das gewisse Etwas können dem Drink noch frische Limettenschnitze beigegeben werden. Und fertig ist die Piraten-Romanze.

Crystal Head Vodka

Passend zu Halloween, ist das Markenzeichen von Crystal Head ein Totenkopfschädel, geboren durch die Vision eines bekannten Schauspielers - Dan Aykroyd. Er wurde durch seine Rolle in den Kultklassiker Blue Brother weltberühmt. Als Vodka-Liebhaber hat er es sich selbst zur Aufgabe gemacht etwas Außergewöhnliches zu kreieren.

Es sollte ein klarer, reiner Vodka ohne Zusatzstoffe werden. Dafür beauftragte er eine Destillerie in Kanada, welche den Crystal Head Vodka durch vierfache Destillation und Filterung durch Aktivkohle produziert. Nach der Filtrierung wird er zusätzlich mehrere Male mit Halbedelsteinen, den sogenannten Herkimer-Diamantkristallen, gefiltert.

Es entsteht ein Vodka mit einer bemerkenswerten Reinheit und einen sagenhaft weichen Geschmack.

Und warum das Totenkopf-Design?

So einzigartig wie der Vodka ist auch das Flaschendesign. Es wurde von dem Künstler John Alexander entworfen. 

Dieser Kristall Totenkopf wurde uralten Artefakten nachempfunden, deren Bedeutungen nie geklärt wurden. Man vermutet eine geistige Kraft hinter diesen Funden. Sie dienten als spirituelle Kraft für die Lebenden. 

Dieser spirituelle Gedanke inspirierte das Design der Flasche, die so magisch wie Ihr Inhalt ist, welcher sich international in vielen Contests durchgesetzt hat.

Diese außergewöhnlichen Flaschen werden in Mailand gefertigt, diese Region ist seit Jahrhunderten für seine Glaskunst und Glasproduktion bekannt. Die Firma Bruni Glas fertigt diese besonderen Crystal Head Vodka Schädel an.

Den Crystal Head Vodka gibt es in einer Vielzahl an schaurigen und mitreißenden Ausführungen. Neben dem klassischen Design, welches in verschiedenen Füllmengen, von 700 Millilitern, bis hin zu drei Litern gibt erscheint der Vodka außerdem in einer bunt-schimmernden Aurora Edition, der Pride Edition und einer Artist Edition. 

Crystal Head
Der kanadische Premium-Vodka im einzigartigen Totenkopf-Flaschendesign wurde vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelt. Angespielt wird hierbei auf die Legende der 13 Kristallschädel, welche jahrzehntelang ein Rätsel im Bereich der Archäologie aufwarfen.Der in der Flasche befindliche Vodka ist vierfach destilliert und somit besonders mild und cremig im Geschmack.Kanadischer Premium-Vodka in einzigartigem Design: Die Flasche des vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelten Produktes spielt auf die Legende der 13 Kristallschädel an, die jahrzehntelang der Archäologie ein Rätsel aufgab. Beim Inhalt handelt es sich um einen vierfach destillierten Vodka, der mit seinem besonders milden Geschmack und seiner cremigen Textur Kenner auf der ganzen Welt begeistert.   Fakten: Füllmenge: 1700ML Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Farbstoff: Nein    

Inhalt: 1.75 Liter (74,28 €* / 1 Liter)

129,99 €*
Crystal Head Geschenkset
Der kanadische Premium-Vodka im einzigartigen Totenkopf-Flaschendesign wurde vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelt. Angespielt wird hierbei auf die Legende der 13 Kristallschädel, welche jahrzehntelang ein Rätsel im Bereich der Archäologie aufwarfen. Der in der Flasche befindliche Vodka ist vierfach destilliert und somit besonders mild und cremig im Geschmack. Kanadischer Premium-Vodka in einzigartigem Design: Die Flasche des vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelten Produktes spielt auf die Legende der 13 Kristallschädel an, die jahrzehntelang der Archäologie ein Rätsel aufgab. Beim Inhalt handelt es sich um einen vierfach destillierten Vodka, der mit seinem besonders milden Geschmack und seiner cremigen Textur Kenner auf der ganzen Welt begeistert. In diesem Set sind eine Flasche Crystal Head Vodka und zwei passende Shot-Gläser im Totenkopf-Stil enthalten.   Fakten: Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Farbstoff: Nein Zutaten: Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.            

Inhalt: 0.7 Liter (74,27 €* / 1 Liter)

51,99 €*
Crystal Head Pride
Der kanadische Premium-Vodka im einzigartigen Totenkopf-Flaschendesign wurde vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelt. In der Pride-Edition erstrahlt die Flasche im wunderschönen Regenbogendesign. Angespielt wird hierbei auf die Legende der 13 Kristallschädel, welche jahrzehntelang ein Rätsel im Bereich der Archäologie aufwarfen. Der in der Flasche befindliche Vodka ist vierfach destilliert und somit besonders mild und cremig im Geschmack. Kanadischer Premium-Vodka in einzigartigem Design: Die Flasche des vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelten Produktes spielt auf die Legende der 13 Kristallschädel an, die jahrzehntelang der Archäologie ein Rätsel aufgab. Beim Inhalt handelt es sich um einen vierfach destillierten Vodka, der mit seinem besonders milden Geschmack und seiner cremigen Textur Kenner auf der ganzen Welt begeistert.   Fakten: Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Farbstoff: Nein    

Inhalt: 0.7 Liter (81,41 €* / 1 Liter)

56,99 €*
Crystal Head Aurora
Der Crystal Head in der wunderschön schimmernden Aurora-Flasche ist ein Wodka von purer Reinheit. Hierbei wurde feinster Weizen, sowie kanadisches Gletschersee-Wasser verwendet und 5-fach destilliert. Die Namensherkunft stammt von Aurora Borealis, einem Nordlicht, welches viele Reisende auf Ihrem Weg verzaubert hat und nun auch Deine Bar verschönern kann. Fakten: Füllmenge: 700ML Verpackungseinheit: 1 Flasche Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Zutaten: Ein Zutatenverzeichnis ist nach Art. 16 Abs. 4 der VERORDNUNG (EU) Nr. 1169/2011 nicht erforderlich.

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Crystal Head Vodka Artist Series
Der kanadische Premium-Vodka im einzigartigen Totenkopf-Flaschendesign wurde vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelt. In der Artist Series erscheint die Flasche im wunderschönen künstlerischen Design von John Alexander. Angespielt wird hierbei auf die Legende der 13 Kristallschädel, welche jahrzehntelang ein Rätsel im Bereich der Archäologie aufwarfen. Der in der Flasche befindliche Vodka ist vierfach destilliert und somit besonders mild und cremig im Geschmack. Kanadischer Premium-Vodka in einzigartigem Design: Die Flasche des vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelten Produktes spielt auf die Legende der 13 Kristallschädel an, die jahrzehntelang der Archäologie ein Rätsel aufgab. Beim Inhalt handelt es sich um einen vierfach destillierten Vodka, der mit seinem besonders milden Geschmack und seiner cremigen Textur Kenner auf der ganzen Welt begeistert.   Fakten: Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Farbstoff: Nein  

Inhalt: 0.7 Liter (149,99 €* / 1 Liter)

104,99 €*
Crystal Head
Der kanadische Premium-Vodka im einzigartigen Totenkopf-Flaschendesign wurde vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelt. Angespielt wird hierbei auf die Legende der 13 Kristallschädel, welche jahrzehntelang ein Rätsel im Bereich der Archäologie aufwarfen.  Der in der Flasche befindliche Vodka ist vierfach destilliert und somit besonders mild und cremig im Geschmack.  Kanadischer Premium-Vodka in einzigartigem Design: Die Flasche des vom Hollywoodschauspieler Dan Aykroyd entwickelten Produktes spielt auf die Legende der 13 Kristallschädel an, die jahrzehntelang der Archäologie ein Rätsel aufgab. Beim Inhalt handelt es sich um einen vierfach destillierten Vodka, der mit seinem besonders milden Geschmack und seiner cremigen Textur Kenner auf der ganzen Welt begeistert.   Fakten: Füllmenge: 700ML Alkoholgehalt: 40% Herkunft: Kanada Farbstoff: Nein

Inhalt: 0.7 Liter (72,84 €* / 1 Liter)

50,99 €*

Fuck Off Serie

Wie einige beliebte und auffällige Spirituosen zieren sich auch die Hervorkömmlinge aus dem Hause Fuck Off mit dem klassischen Grusel-Symbol: Dem Totenkopf.

Die vielseitige Serie erstreckt sich von klassischem und dem auffälligen schwarzen Vodka, bis hin zu einer ausgefallenen Serie von Likören. Diese setzt sich aus dem Nightmare, dem Kamikaze, dem Harakiri und dem Sexmachine zusammen. Sowohl optisch wie auch geschmacklich sind diese Liköre eine wahre Bereicherung für die Hausbar!

Der Fuck Off Black ist ein schwarz gefärbter Vodka, welcher bereits, dank seines pechschwarzen Auftretens, alle Blicke auf sich zieht. Hinter der Farbe verbirgt sich jedoch kein ausgefallener Geschmack, sondern reiner und milder Vodka, welcher, nicht zuletzt dank seiner Farbgebung, hervorragend zum Kreieren verschiedener Cocktails geeignet ist.



Ein hervorragendes Beispiel, für einen solchen Cocktail ist ein Martini, der anderen Art. Wodurch der Black Magic zu seinem aussagekräftigen Namen gelangt ist verrät bereits sein bloßes Erscheinungsbild.

Wer kennt sie nicht, die verbotenen Zaubertränke, die uns um den Schlaf bringen, Köpfe verdrehen und viele Märchen und Geschichtsbücher füllen. 


Schwarz wie die Nacht, in welcher die Hexen auf dem Blocksberg tanzen oder düster wie so manche Gifttinktur, welche schon die ein oder andere Prinzessin um das Leben gebracht hat, aber dennoch verzaubernd und funkelnd, wie ein verbotener Liebeszauber, der dafür sorgt, dass die böse Hexe am Ende doch den Prinzen abbekommt.


Schwarze Magie, wie sie im Buche steht.


Black Magic!

Die flüssigen Zutaten mit etwas Eis in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Das Glitzerpulver in ein Martiniglas geben und mit dem schwarzen Martini übergießen und umrühren. Fertig ist der verzaubernde Hexen-Trunk!


Süß, Sauer, Explosiv – Granatanas Gin

Weil es an Halloween nicht nur Süßes gibt. Dieser fein herbe und leicht saure Gin kommt direkt aus den Gefilden der Teufelsmühle. Gebraut im heimischen Hexenkessel wandert der Granatanas Gin in den Schlund der tiefschwarzen Flasche, die bereits mit ihrem Auftreten verzaubert. Ihr Inhalt ist sowohl ein Partykracher für die gesellige Walpurgisnacht wie auch eine Stimmungsbombe für entspannte Abende jenseits des Blocksbergs.

Sowohl pur, als klassischer Gin-Tonic oder in verschiedenen Cocktails macht der Granatanas Gin eine hervorragende Figur. Perfekt für Halloween:

Das Grüne Gift


Gin, Sirup, Zitronensaft in einen Shaker geben und gut durchschütteln.

Den Mix dann in einen Tumbler mit einem Eiswürfelball oder zwei normalen Eiswürfeln schütten. Alternativ kann man das Glas auch vorher ins Eisfach stellen und dafür kein Eis ins Glas geben

Das Ganze wird zum Schluss noch mit Basil Soda aufgegossen und mit einer getrockneten Zitronenscheibe garniert. Und fertig ist der grüne Gifttrunk.

Schaurig, schöne Cocktail Ideen 👻

Zu einer gelungenen Halloween Party gehören jedoch nicht nur die passenden Spirituosen. Auch das, was aus den Grusel-Stöffchen gemacht wird spielt eine große Rolle! 
Wir haben in unserem Buch der dunklen Künste gestöbert und eine feine Selektion an Tinkturen und Zaubertrünken zusammengestellt, welche sowohl von Junghexen wie auch großen Zaubermeistern gefertigt werden können. 
Wenn Zombies, Vampire, Werwölfe und Hexen aufeinandertreffen und monströse Cocktails schlürfen, dann ist es wieder soweit. Es ist Spooky Time. Brennende, grinsende Pumpkins erleuchten die Nacht – es ist Halloween! Zeit für schaurige Partys. Und damit Deine Party die angesagteste Party ever wird, haben wir die besten, gruselig schaurigen Deko-Tipps und leckere Cocktailrezepte für Euch zusammengestellt.

Walking Dead - The Cocktail

Wandelnde Tote, gehören zu Halloween, wie die Spinnenbeine in den Zaubertrunk. Doch es muss nicht immer ein „klassischer Zombie“ sein. Für alle Fans der Kultserie The Walking Dead haben wir eine ganz besondere Rezeptur aus unserem Buch der dunklen Künste heraus gekramt: Walking Dead – The Cocktail.

 Zutaten:

Zubereitung:

Etwas Eis, Grenadine, Vodka, Kirschlikör und Cranberry Saft in einen Shaker geben und kräftig mixen. Ein Longdrink Glas mit Eiswürfeln füllen und den Cocktail über ein Bars-Seb in das Glas abseihen. 
Den Mix mit Sodawasser aufgießen und zuletzt mit Granatapfelkernen garnieren und fertig ist der fruchtig spritzige Zombie-Trunk.

Blue Firecracker

Bei einer Party der Untoten und schaurigen Nachtgestalten darf dieser explosive Cocktail nicht fehlen. 

Gebraut aus den feinsten Tinkturen und erlesensten Zutaten wird er deinen Geschmacksnerven ein Feuerwerk bereiten!

Zutaten:

Zubereitung:

Alles Zutaten mit Eis in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Dann in einem Cocktailglas eiskalt servieren und genießen. 

Schwarze Witwe: Geheimnisvoll & schwarz

Pass auf Dich auf, denn die schwarze Witwe umgarnt Dich zunächst mit ihrem süßlichem Geschmack, bevor sie dir einen kalten Schauder den Rücken herunterjagt!

Deko Tipp: Mit den gelben Eiswürfeln wirkt der schwarze Cocktail noch magischer.

Zutaten:

Zubereitung:

Alles in einem Shaker außer Ginger Beer und Brombeeren mit Eiswürfeln füllen und kräftig schütteln.

Mit Eiswürfeln und Ginger Beer den Cocktail auffüllen und mit Brombeeren dekorieren.

Poison Pot

Nicht jeder Zaubertrank ähnelt einem nach Rosen- und Veilchenduftenden und rosa-strahlenden Liebestrank. Ein berauschender Glückszauber blubbert hier in giftigem Grün im Hexenkessel und wartet darauf, dass am 31. Oktober die Geschöpfe der Nacht ans Licht treten und den Werwölfen, Vampiren und co. eine besonders erfreuliche Nacht zu bereiten! 

Zutaten:

  • Kokosmilch (25cl)
  • Kokoscreme (60g)
  • Waldmeister-Sirup (6cl)
  • Limettensaft (3cl)
  • Wodka (6cl)
  • Eiswürfel 


Zubereitung:

Kokosmilch, Kokoscreme, Sirup, Limettensaft, Wodka und Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Anschließend Glas mit Eiswürfel füllen und den Cocktail ins Glas absieben. Eiskalt servieren.

Zombie Brain Shot Halloween 

Dieser Zombie Brain Shot ist ideal für Halloween. Er besteht aus drei Zutaten, der Trickdabei ist, die über eine Löffel in das Glas laufen zu lassen. Dann schaut das Ganze wie eine Gehirnblutung aus.

Zutaten:

Zubereitung:

Den Pfirsichschnaps in ein Shot Glas gießen, anschließend über einen Löffel den Irish Cream vorsichtig eingießen, es entsteht eine Creamschicht oberhalb des Likörs. Nun den Jägermeister vorsichtig auf die Creamschicht oben auch über einen Löffel gießen. Es entstehen so 3 Schichten.

Zuletzt ein paar Spritzer Grenadine Sirup ins Glas schütten. Jetzt entsteht diese blutige Gehirnmasse, der Gruseleffekt entsteht durch die unterschiedliche Konsistenz der Spirituosen.

(Quelle: Youtube: https://youtu.be/IvUkb5nygiM )

Magischer Rainbow im Glas

In den Hokus Pokus Zeiten geht es jedoch nicht immer nur düster einher. Auch das Feenvolk und die Kobolde nehmen am bunten Treiben der Halloween-Nacht teil und spielen dem ein oder anderen Menschen einen Streich um sich den Abend zu versüßen. Eine Leckerei aus dem Dorf der Kobolde bereitet den Menschen jedoch einen besonderen Schmaus. Sowohl für das Auge wie auch für den Gaumen!

Der farbenfrohe Rainbow im Glas!

Zutaten:


Zubereitung:

Grenadine in ein Longdrink Glas füllen, sodass der Sirup gut den Boden des Glases bedeckt. Dann ca. 75 ml Orangensaft über einen Barlöffel vorsichtig hinzugeben. Für die nächste Schicht brauchen wir einen Absinth. Diesen ähnlich wie den Orangensaft über einen Löffel hinzugeben, sodass eine schöne Schicht entsteht. Anschließend mit Blue Curacao aufgießen. Ein magisches Farbenspiel.

Witches Blood

Den Sagen nach schenkt ein Tropfen des Hexenbluts dir Glückseeligkeit und Zufriedenheit. Deine Sorgen rücken in den Hintergrund und die Hektik des Alltags verabschieded sich allmälich. 

Aber keine Sorge: Für diesen Cocktail mussten keine Hexen leiden oder sind zu Schaden gekommen. 

Zutaten:

  • 1 EL Zucker
  • etwas schwarze Lebensmittelfarbe Gelfarbe
  • 2,5 cl Vodka
  • 2,5 cl Blue Curaçao
  • 3,75 cl Cranberrysaft
  • 1,25 cl Grenadine-Sirup
  • 2 cl Sweet & Sour Sirup
  • Eiswürfel 

Zubereitung:

Den Zucker mit der Lebensmittelfarbe vermischen bis eine schwarze Masse entsteht. Vodka, Blue Curacao, Cranberrysaft, Grenadine und Sweet & Sour ebenfalls vermengen.

Zusätzlich dann ca 1 EL Sweet & Sour und Zucker jeweils auf einen kleinen Teller geben. Das Glas kopfüber mit dem Glasrand in den Sirup tauchen, abtropfen lassen und anschließend mit dem Siruprand in den Zucker drehen. Danach das Glas mit Eiswürfeln füllen und den Cocktail über das Eis schütteln und eiskalt genießen.

The Vampire

Wodurch dieser Cocktail zu seinem Namen gelangt ist liegt auf der Hand: das Blut-Rot in dem er strahlt! The Vampire bietet seinen Namensvättern die perfekte Alternative zum normalen Blutkonsum und bringt die Gestaltwandler sicher durch die Halloween-Nacht!

Zutaten:

  • 240 ml Whisky
  • 60 g rote Jelly Bean
  • 120 ml Ginger Ale
  • 60 ml Orangensaft
  • 60 ml Gomme - Monin Sirup
  • rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

In einen Becher rote Jelly Beans geben, eine Tasse Whisky drüber schütten und eine mind. eine Stunde ziehen lassen. Dann mit einem Sieb abseihen. In einen weiteren Becher den Kornsirup und die rote Lebensmittelfarbe geben. Anschließend gut verrühren, bis eine einheitliche Farbe entsteht. Jetzt den Rand eines Cocktailglases mit der angerührten Farbe einstreichen und am Glas herunterlaufen lassen. Die rote Masse am Glas mit rotem Zucker (Zucker mit der roten Lebensmittelfarbe vorsichtig einfärben) bestreuen.

Shaker mit Eis, den Orangensaft und dem roten Whisky kräftig schütteln und dann in das vorbereitete Glas schütten. Anschließend noch Ginger Ale hinzugegeben. Fertig ist das Vampir Gebräu.

Blue Moon Howler

Magisch blau wie die Nacht, eiskalt wie die Zombies, mit dem Glitter der Hexen. Wer eine Nacht mit den Werwölfen heulen will, muss diesen Drink probiert haben!


Zutaten:

  • 9 cl Prosecco
  • 3 cl Himbeerwodka
  • 3 cl Wodka
  • 1,5 cl Blue Curacao
  • 1,5 cl Pfefferminzsirup
  • 0,75 cl Limettensaft
  • 1 cl Ginger Beer
  • 1 Esslöffel silberner Kuchenschimmer
  • Eiswürfel
  • Minze zum Garnieren

Zubereitung:

Alle Zutaten außer Ginger Beer und Prosecco in einen Shaker geben und kräftig schütteln, bis alles gut gekühlt ist.

In ein mit Eis gefülltes Glas gießen und mit Prosecco und Ginger Beer auffüllen. Mit Minze garnieren.

Witches Tear

Die Hexen-Tränen spiegeln die Zauberkräfte der Hexe, die sie vergiest, in magischem Lila wieder. Sie funkeln wie kleine Diamante und verzaubern bereits mit ihrem Anblick. Der ideale Cocktail für eine Halloween Party um deine Gäste mit einem kleinen Freuden-Bann zu belegen!

Zutaten:

  • Kornsirup
  • lila Lebensmittelfarbe
  • Kuchenglitter
  • 6 cl schwarzer Wodka
  • 3 cl Jägermeister
  • 3 cl Heidelbeere-Granatapfel-Saft
  • schwarzes Lakritze zum Garnieren

Zubereitung:

In einen Becher den Kornsirup, ein wenig Kuchen Glitter und die lila Lebensmittelfarbe geben. Anschließend gut verrühren, bis eine einheitliche Farbe entsteht. Mit der Farbe werden Tränen auf das Glas getupft. Das Glas mit Eis füllen.

Alle Zutaten außer der Lakritze werden mit Eiswürfeln in einem Shaker kräftig gemixt. Anschließend den Cocktail in das vorbereitete Glas schütten und eiskalt genießen.

Die Deko-Tipps - schaurig und spooky


Eine anständige Halloween-Party benötigt jedoch noch mehr, als ausgefallene Drinks und Cocktails. Auch auf die Aufmachung und Dekoration der Location und auch der Getränke kommt es an! Rauch, der aus den Bechern steigt und große Kulleraugen, die dich vom Grund deines Glases anstarren.  

Mit diesen Tipps sorgst Du für den schaurigen Vibe auf Deiner Party. Als Eyecatcher im Drink oder als Deko, einfach spooky!

Deko Augapfel

Dieses Jahr sind Augäpfel angesagt. Du kannst sie in vielen Varianten und aus verschiedenen Materialien herstellen. Wir haben hier eine würzige Variante und eine süße Variante für dich!

Würzige Variante:
Oliven in Scheiben schneiden und in runde Eiswürfelformen einfrieren. 

Süße Variante: 
Litschis schälen und durchschneiden. Loch einstanzen und die Blaubeeren in das Loch setzen. Und runde Eiswürfelformen einfrieren oder direkt verwenden. Die glitschige Oberfläche und die feinen Risse im Fruchtfleisch mit dem Saft der eingedrückten Heidelbeere lassen die Litschi-Augen unglaublich echt wirken.

Kalter Nebel des Grauens:

Geheimwaffe Trockeneis! Trockeneis bringt die Magie ins Spiel. Ein Hingucker auf jeder Halloweenparty. 

ACHTUNG!! Trockeneis ist gefährlich, bitte niemals in die Hände oder den Mund nehmen - es kann schwerste Verbrennungen verursachen! Bitte sorgfältig Anleitungen lesen und einhalten.

Auch nie in kohlensäurehaltigen Getränken verwenden.

  • Trockeneis Nuggets
  • Bubbler-Stäbe für Trockeneis Nuggets

Eiswürfelkunst

Verleihe deinen Drinks einen besonderen Pepp, indem du deine Eiswürfel mit Lebensmittelfarbe verfeinerst. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Von giftigem Grün, bis zu tiefem Rot kannst du hier deinem inneren Künstler freien Lauf lassen!

Eine weitere Variante deine Eiswürfel zu etwas Besonderem zu machen, ist die Verwendung von Fruchtsäften bei der Herstellung. Besonders gut eignet sich hierfür Orangen- oder Kirschsaft.

Und zu guter Letzt erschaffst du einen schönen und gleichzeitig schmackhaften Eyecatcher, in dem du deine Eiswürfel mit frischem Obst verfeinert. Einfach Obst Scheiben oder Würfel in eine Eiswürfelform geben, mit Wasser auffüllen und einfrieren.