Dirker´s 1619 Pestwasser

18,90

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 0,2 l

94,50 / l

Man schreibt das Jahr 1619 und errichtet zum Gedenken an die schwere Notlage des 30-jährigen Krieges hier im Kahlgrund und der damit verbundenen „Pest“ für die überlebenden 11 Personen...
Lieferdatum Versand am Freitag, 17. Mai.

Dieser Artikel ist ausverkauft.

Aber keine Sorge. Wir informieren Dich per Email, sobald dieser Artikel auf Lager ist.

Nicht vorrätig

Wir belohnen deinen Einkauf bei uns

Fg Glas 2cl u. 4cl

Ab 109,00 €

The Refiners Whisky Liqueur

Ab 399,00 €

Dir fehlen noch 79,00 für den kostenlosen Versand.
Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du 37 Bonuspunkte

Man schreibt das Jahr 1619 und errichtet zum Gedenken an die schwere Notlage des 30-jährigen Krieges hier im Kahlgrund und der damit verbundenen „Pest“ für die überlebenden 11 Personen des Marktes Mömbris eine kleine Kapelle, das sogenannte „Pesthellchen“. Von Erzählungen meiner Großeltern weiß ich, dass in Mömbris derselbst wohl 3 Personen überlebten. Schimborn und Rappach waren komplett ausgestorben. Um der Pest Herr zu werden, zogen sogenannte „Schnabel Doktoren“ mit vermummten Körpern umher und verabreichten „Gepranntes Weine“ und „Rosenkügelchen“. Somit habe ich den Schnabel Doktor gezeichnet und auf dem Etikett als Zeichen der Pest dargestellt. So habe ich diese beiden Ingredienzien genommen und aus der Morio-Muskattraube einen edlen Brand hergestellt. 2015 blühten die Rosen in unserem Hof so toll, dass ich die Blütenblätter in den Traubenbrand pflückte und später erneut destillierte. Herausgekommen aus dem Brennkessel ist ein ganz tolles Destillat, das sogenannte Pestwasser.

Nach langjähriger Lagerzeit präsentiert sich ein fruchtiges Blütenpotpourri in der Nase. Zum einen schmeichelnd der Duft von Damaszener Rosen, zum anderen Muskattraube in ihrer schönsten Form, süßlich gepaart nach frischen saftigen, würzigen Trauben mit einem Hauch Zitrusfrucht. Auf der Zunge anfangs Apfel mit Rosinengeschmack, dann leichte, angenehme bittere Note mit vollfruchtiger Süße, die an vollreife Honigmelonen erinnert. Am Gaumen erst das Blumige von der Rosenblüte, dann breit und sehr langanhaltend die Traminernoten vom Morio-Muskat.
Ein limitiertes, elegantes Tröpfchen (ca. 200 Flaschen), welches hervorragend zum Maifest passt. Also genießen Sie den Frühling im Glas! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Genießen.
 
Fakten:
Füllmenge: 200ML
Verpackungseinheit: 1 Flasche
Alkoholgehalt: 40%
 
Inverkehrbringer: Edelbrennerei Dirker Alzenauer Str. 108 63776 Mömbris
 
 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Dirker´s 1619 Pestwasser“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Details

Gewicht 0,5 kg
Hersteller

Dirker

ÄHNLICHE PRODUKTE