Pfeife Half Bent Zulu semirustikal Lorenzetti (Unikat)

199,90

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produkt enthält: 1 Pfeife

199,90 / Pfeife

Das Pfeifenrauchen ist ein Genussmittel mit einer langen Geschichte und Tradition, welches die Europäer sich von den südamerikanischen Ureinwohnern angeeignet haben. Die Maya und Azteken verfolgten diesen Genuss schon...
Lieferdatum Versand am Freitag, 17. Mai.

Dieser Artikel ist ausverkauft.

Aber keine Sorge. Wir informieren Dich per Email, sobald dieser Artikel auf Lager ist.

Nicht vorrätig

Wir belohnen deinen Einkauf bei uns

Fg Glas 2cl u. 4cl

Ab 109,00 €

The Refiners Whisky Liqueur

Ab 399,00 €

Dir fehlen noch 79,00 für den kostenlosen Versand.
Beim Kauf dieses Artikels erhältst Du 399 Bonuspunkte

Das Pfeifenrauchen ist ein Genussmittel mit einer langen Geschichte und Tradition, welches die Europäer sich von den südamerikanischen Ureinwohnern angeeignet haben. Die Maya und Azteken verfolgten diesen Genuss schon lange bevor er nach Europa übersiedelt wurde. Die wohl älteste Darstellung des Pfeife-Rauchens stammt etwa aus dem Jahr 100 v. Chr. Auch in Nordamerika war der Brauch des „Friedenspfeiferauchens“ schon lange ein fester Bestandteil der Kultur.

Am 12. Oktober 1492 wurde Kapitän Kolumbus von „Rauch trinkenden“ Indianern berichtet. Kolumbus war von den Erzählungen angetan und wollte sich selbst ein Bild des Brauchs machen. 1586 Brachte Kapitän Ralph Lane das Pfeifenrauchen auf die Straßen Londons. Mit dem öffentlichen „Tabaktrinken“ sorgte er für großes Aufsehen und weckte das Interesse der Europäer. Früher wurden Tonpfeifen verwendet, ungefähr Mitte des 19. Jahrhunderts verdrängte die Pfeife aus Bruyèreholz die Tonpfeife weitestgehend. Dieses Holz überzeugte mit seiner Geschmacksneutralität und Hitzebeständigkeit.
In über 60 einzelnen Arbeitsschritten werden die Pfeifen in aufwändiger Handarbeit gefertigt, bevor sie geschliffen, gewachst oder geölt, mit Einrauchpaste behandelt und für die Auslieferung freigegeben werden.
Diese Pfeife ist eine Half Bent, mit der Zulu Kopfform. Der Kopf besteht aus dem Holz der Bruyère Wurzelknolle. Optisch präsentiert sich der Pfeifenkopf braun, glatt-gewachst und im semirustik-Look. Das Mundstück ist ein Fließmundstück, welches aus Acryl besteht und sich in schlichtem Schwarz zeigt. Bei dieser Pfeife handelt es sich um ein handgefertigtes Einzelstück.
Fakten:
Grundform: half bent
Modell: zulu
Kopfmaterial: Bruyère
Kopffarbe: braun
Kopfhöhe: 50mm
Kopfbohrung: 21mm
Oberfläche: glatt-gewachst, semirustikal
Mundstückart: Fließmundstück, Normalbiss
Mundstück Material: Acryl
Filtergröße: 9mm
Land: Italien

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pfeife Half Bent Zulu semirustikal Lorenzetti (Unikat)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Details

Gewicht 0,4 kg
Kopfmaterial

Bruyèreholz

Mundstück

Fließmundstück

Oberfläche

glatt-gewachst, semirustik

Kopfhöhe

46-50mm

Kopfform

Zulu

Grundform

half-bent

Hersteller

Lorenzetti

ÄHNLICHE PRODUKTE